Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: App

  • Banking-App Kontist hilft Selbstständigen, weil Banken sich kaum um sie kümmern

    Das Berliner Fintech-Startup Kontist bringt eine Banking-Lösung speziell für Selbstständige auf den Markt und reagiert damit auf die Service-Lücke der großen Banken. Im Gespräch erklärt CEO Christopher Plantener, was Selbstständige brauchen, was traditionelle Banken verpassen und warum Paypal keine Konkurrenz sein kann.

  • Das größte Problem an Fraud ist nicht das verlorene Geld, es ist die Datenqualität

    Wenn unter Marketingverantwortlichen über Mobile Ad Fraud gesprochen wird, findet in der Regel eine Gleichsetzung mit dem Begriff Diebstahl statt. Ein Betrüger nimmt Geld und tut nur so, als würde er dafür Nutzer für eine App beschaffen. Panik setzt ein und der erste Gedanke bei dem Chief Revenue Officer und Chief Marketing Officer ist - wie viel Geld verlieren wir?! Das ist allerdings die falsche Herangehensweise.

  • Neuer Name, neues Spielzeug: Snapchat heißt nun Snap Inc. und stellt Video-Sonnenbrille vor

    Erstaunlicher Vorstoß von Snapchat: Das Social Network für Stories, die nach 24 Stunden wieder verschwinden, wagt einen Ausflug in die Welt der Hardware. Wie Firmengründer Evan Spiegel im Gespräch mit dem Wall Street Journal enthüllte, wird Snapchat ab Herbst eine Sonnenbrille in drei verschiedenen Farben anbieten, die Videos in einer Länge von 10 Sekunden aufnimmt.

  • Studie zur Selbstvermessung: Welche Daten die Deutschen sammeln – und wie viel sie ihnen wert sind

    Kalorien mit Fitness-Armbändern zählen oder den Finanzstatus per App checken – digitale Selbstvermessung erlebt Konjunktur. Klar, dass besonders Versicherungen oder Banken diese Daten nutzen möchten. Und tatsächlich würde fast jeder zweite Deutsche diese auch für Geld offenlegen. Das ergibt eine aktuelle Studie der Dr. Grieger & Cie. Marktforschung, die das Potenzial für die kommerzielle Nutzung von Quantified Self-Daten unter die Lupe genommen hat

  • Videotelephonie-App “Duo”: Google greift Apple mit Facetime-Konkurrenten an

    Schnell, simpel und selbsterklärend – das soll "Duo" von Google sein. Mit der neuen Video-Calling-App, die für iOS (Apple) und Android (Google) in einigen Tagen weltweit verfügbar sein soll, könnte der Technologie-Konzern die Konkurrenz – besonders Apples Facetime – mächtig unter Druck setzen.

  • „Wirbelwind für die Techindustrie“: Überrascht Apple 2017 mit einem Gesundheitsgadget?

    Seit der Einführung der Apple Watch trommelt Tim Cook für einen intelligenteren Umgang mit Gesundheitsdaten. Der könnte nun im kommenden Jahr mit einem völlig neuen Produkt folgen, will die taiwanische Wirtschaftszeitung Economic Daily News erfahren haben. So entwickle Apple angeblich bereits seit zwei Jahren an einem Gadget, das sensible Gesundheitsdaten messen und auswerten kann.

  • Pokémon Go(es) Rabatt: So macht Ihre Rabattaktion den Unterschied

    Man kann Rabatte einfach so anbieten. Oder man kann sie intelligent in den größten Spiele-Hype der letzten Jahre einbinden. Egal, wo man aktuell hinschaut, überall wird Pokémon Go gespielt. Einige Unternehmen nutzen den Hype für sich und kombinieren Ihre aktuellen Rabattaktionen mit Pokémon Go. Pricingexperte Oliver Roll hat drei Pokémon Go Rabattaktionen unter die Lupe genommen.

  • Ein Monat Pokémon Go: Die Top 30 Fakten zum Monster-Boom

    In diesen Tagen knackt die Augmented Reality-App Pokémon Go die erste Monatsmarke. Seit dem Launch Anfang Juli dominiert Pokémon Go die App-Charts und steht im Ranking noch vor Facebook, Whatsapp, Tinder und sogar der Google-App. Das Verbraucherportal Gutscheinsammler.de gibt einen Überblick über die Geschehnisse und Fakten

  • Zu viel Aufwand: Warum Online-Bewerbungen bei Jobsuchenden für Frust sorgen

    Sich online zu bewerben ist inzwischen Standard, aber der Aufwand für eine Bewerbung ist für Jobsuchende weiterhin hoch. 40 Prozent der Deutschen würden sich häufiger bewerben, wenn die Bewerbungsverfahren schneller und einfacher wären.

  • So wenig Online-Händler bewerben ihre Apps

    Shopping-Apps sind 2016 das große Trendthema im Online-Handel. Eine aktuelle Umfrage des M-Commerce Spezialisten Shopgate zeigt jedoch, dass nur zwei von drei Shopping-App-Anbietern die eigene App aktiv bewerben, um Neukunden zu generieren.

Anzeige

Digital

Twitter führt “Trinkgeld”-Funktion weltweit ein

Neben dem "Follow"-Button einiger Twitter-Profile wird bald ein Banknoten-Symbol auftauchen. Das heißt, dass andere Nutzer dem Betreiber ein "Trinkgeld" schicken können. Twitter schließt mit der Funktion eine Lücke, die einige auf andere Plattformen treibt. mehr…


 

Newsticker

Luxusmarken: unbeschwerter Genuss vs. protestantische Ethik

In der Goldstadt Pforzheim bekleidet Fernando Fastoso die landesweit erste Stiftungsprofessur für High…

Bundestagswahl: Was die (Werbe-)Wirtschaft nun erwartet

Die Bundestagswahl 2021 ist Geschichte. Doch es ist offen, welche Parteien die neue…

Rogl wird bei Microsoft Project Lead für Diversity & Inclusion

Magdalena Rogl bekommt bei Microsoft Deutschland eine neue Rolle. Die bisherige Head of…

Anzeige