Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Amazon

  • Studien der Woche: Content-Strategien, digitalisierte Logistik, “Amazon-Effekt”

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. Die absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Was von Apples Entwicklerkonferenz WWDC zu erwarten ist

    Facebook, Google und Microsoft haben mit ihren Entwicklerkonferenzen vorgelegt - nun ist Apple dran: Auf der WWDC verkündet Apple-Chef Tim Cook die Perspektiven für die kommenden Monate. Die Erwartungen an den iPhone-Konzern sind hoch.

  • Marketing bei Amazon: “Das Budget entscheidet über das Ranking”

    Während Ceconomy (Mediamarkt, Saturn) das Retail-Media-Geschäft beerdigt, indem es seinen Digitalvermarkter einstellt, schießen bei Amazon die Werbeumsätze durch die Decke. Franz Jordan weiß warum. Seit Jahren hilft er Händlern und Marken, sich besser auf Amazon zu platzieren.

  • Nest Hub Max: Google bringt Gesichtserkennung ins vernetzte Zuhause

    Ein smarter Lautsprecher mit Display und Kamera von Google erkennt, wer vor ihm steht, und passt die angezeigten Informationen daran an. Das sei hilfreich für die Nutzer, betont der Internet-Konzern - und will Datenschutz-Ängsten mit umfangreichen Versprechen begegnen.

  • Grenzen des bargeldlosen Zahlens: Diskriminierung an der Ladenkasse

    Bargeld- und kontaktloses Zahlen werden Konsumenten seit Jahren als größtmöglicher Komfort verkauft. Nun rudert selbst Amazon in seinen bargeldlosen Amazon Go-Stores zurück und will dort Bargeldzahlungen ermöglichen. Dies verändert sowohl die Grundidee als auch Konzept und Aufbau der Geschäfte vollständig.

  • Smart: Starke Marke – schwaches Geschäftsmodell

    Smart wird als starke, begehrte Marke wahrgenommen, doch sie bleibt seit Jahren hinter ihren Erwartungen und Möglichkeiten zurück, Modellerweiterungen sind gefloppt. Nun hat Daimler die Reißleine gezogen: Daimler bringt Smart in ein Joint Venture mit dem chinesischen Autohersteller Geely ein und der nächste Smart wird in China gebaut. Ein Kommentar von Jürgen Gietl.

  • Besonderer “Lieferservice”: Görtz schickt die Kinderschuh-Fee auf Tour durch Hamburg

    Bei Görtz können die Kunden nicht nur Kinderrschuhe nach Hause bestellen, sondern die Beratung gleich mit. Das Unternehmen schickt eine Mitarbeiterin auf Tour. Statt gestresst im Schuhladen herumzustehen, sollen Eltern und Kinder dadurch in gewohnter Umgebung anprobieren und erwerben können. Der Service ist zunächst in Hamburg verfügbar - eine Ausweitung angedacht.

  • Otto-Group-Vize Hillebrand: “Wir müssen anders denken und groß springen”

    Anders denken und groß springen - so lautet eine Lehre, die der scheidende Otto-Group-Vize Dr. Rainer Hillebrand aus den Erfahrungen mit digitalen Geschäftsmodellen zieht. About You ist der Unicorn gewordene Beweis dafür, dass er recht hat.

  • Amazon-Mitarbeiter werten Unterhaltungen mit Alexa aus

    Wenn man sich mit Amazons Sprachassistentin Alexa unterhält, werden Aufnahmen in die Cloud gesendet. Das ist klar. Neu für die meisten Nutzer dürfte allerdings sein, dass die Mitschnitte manchmal auch von Menschen gehört werden könnten - um die Software zu verbessern.

  • Rekordjahr für die US-Werbeindustrie: Amazon wird zur Großmacht

    Die amerikanische Werbeindustrie verzeichnete 2018 ein spektakuläres Wachstum. Nutznießer war vor allem der Online-Händler aus Seattle.

Anzeige

Digital

Die 5G-Frequenzen sind verkauft – und jetzt?

Mit dem Ende der 6,6 Milliarden Euro schweren Frequenzauktion können in Deutschland vier Telekommunikationsfirmen künftig ultraschnelles mobiles Internet anbieten. Doch was bedeutet das nun sowohl für die Anbieter als auch für die Verbraucher? mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Neue Markenidentität, neues Logo: Die Transformation der Marke Desigual

Desigual hat sich im Jahr 2015 einem radikalen Transformationsplan verschrieben. Die Herausforderung der…

Scout 24: Wie geht es weiter mit dem Übernahmekandidaten?

Für Scout 24 lief das Geschäftsjahr 2018 nicht schlecht. Quartal für Quartal stiegen…

Wie US-Amerikaner den stationären Handel harmonischer gestalten

Einzelhändler versuchen, den Kunden für die optimale Ansprache in physische oder digitale Kanäle…

Anzeige