Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Alibaba

  • Diese vier Trends bestimmen Chinas Lebensmittelmarkt

    Chinesische Verbraucher gelten insbesondere im Lebensmittelbereich als Indikatoren für Trends. Darum lohnt es sich für westliche Unternehmen genau zu schauen, in welche Start-ups Chinas E-Commerce-Riesen investieren.

  • Social Shopping: Ein Blick in die Zukunft des Bezahlens

    China ist internationaler Vorreiter, wenn es um den Einsatz digitaler Technologien geht, im Handel halten neue Vertriebswege wie Social Shopping Einzug. Das hat auch in Deutschland Auswirkungen.

  • Chinesische Tech-Riesen nehmen Nahen Osten ins Visier

    Alibaba und Co. erobern die E-Commerce-Welt des Nahen und Mittleren Ostens. Die chinesische Politik des Nicht-Einmischens in die Politik ist in der Region ein großer Wettbewerbsvorteil gegenüber westlichen Partnern. Europäische Unternehmen drohen den Anschluss auf diesem stark wachsenden digitalen Markt zu verlieren.

  • Alibaba setzt auf Livestreaming für internationale Markenhersteller

    Livestreaming in China boomt. Die Chinesen nutzen Videoübertragungen in Echtzeit via Internet, um sich über neue Produkte zu informieren und sie zu kaufen. Auch internationale Markenhersteller haben das Potenzial erkannt und steigern ihre Verkaufszahlen in der Volksrepublik, wie drei Beispiele zeigen.

  • Otto-Group-Vize Hillebrand: “Wir müssen anders denken und groß springen”

    Anders denken und groß springen - so lautet eine Lehre, die der scheidende Otto-Group-Vize Dr. Rainer Hillebrand aus den Erfahrungen mit digitalen Geschäftsmodellen zieht. About You ist der Unicorn gewordene Beweis dafür, dass er recht hat.

  • Chinas E-Commerce-Giganten wollen grüner werden

    Der Online-Einkauf bietet Verbrauchern und Einzelhändlern enormen Komfort. Dem gegenüber steht die wachsende Herausforderung im Bereich der Nachhaltigkeit. Nicht nur die Bewegung „Friday for Future“ zeigt: Gerade die junge, internetaffine Generation verlangt nach neuen Lösungen in Bezug auf CO2-Emissionen und Verpackungsmüll. Chinas E-Commerce-Giganten zeigen bereits, wie nachhaltiger E-Commerce funktioniert.

  • Alibaba und das Jahr des Schweins: Chinas E-Commerce-Nummer-eins feiert furioses Börsencomeback

    Seit Monaten befindet sich Alibaba in Sippenhaft des Handelsstreits zwischen China und den USA. Die Aussicht auf Strafzölle, eine Einschränkung des Welthandels und eine Verlangsamung des Wirtschaftswachstums im Reich der Mitte haben dem wertvollsten Konzern Chinas im letzten Jahr an der Börse zugesetzt. 2019 folgt die Wiederauferstehung: Seit Jahresbeginn zählt Alibaba zu den stärksten Aktien der Welt.

  • Alibaba-Gründer Jack Ma: „Die künstliche Intelligenz wird die dritte technologische Revolution anführen“

    Skeptische Prognosen am Rande des Weltwirtschaftsforums: Alibaba-Gründer Jack Ma prophezeite, dass der Wettlauf um neue Technologien im Dritten Weltkrieg münden könnte. "Der Erste Weltkrieg wurde durch die erste technologische Revolution ausgelöst. Die zweite technologische Revolution löste dann den zweiten Weltkrieg aus. Die dritte technologische Revolution steht nun bevor", warnte der Alibaba-Chairman.

  • Alibabas Global Shopping Festival: E-Commerce-Gigant zählt über 1 Milliarde Bestellungen an einem Tag

    Gleich ein ganzes Fest hat der E-Commerce-Riese Alibaba Mitte November zum zehnten Mal initiiert – und das mit Erfolg, wie das Unternehmen nun kommunizierte. Beim Global Shopping Festival haben 180.000 Marken mitgemacht, der Umsatz geht weit in den Milliardenbereich. Mittendrin: deutsche Unternehmen wie Aldi und Adidas.

  • Konkurrenz für Amazon? Alibaba baut Präsenz in Europa aus

    Der chinesische E-Commerce-Gigant eröffnet ein großes Logistikzentrum in Lüttich. Damit nimmt die lang erwartete Expansion in Europa Gestalt an.

Anzeige

Kommunikation

E-Scooter-Selbstversuch: Gegen den Strom

Seit letztem Wochenende haben die Verleiher von elektrischen Tretrollern die Betriebserlaubnis erhalten und fluten München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Bei den Fahrern führt die Nutzung mitunter zum Verlust von Kinderstube und gesundem Menschenverstand. Eine Selbsterkenntnis. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die größten Sponsoren in der 3. Liga

Am vergangenen Wochenende war der Startschuss für die Saison 2019/20 im deutschen Profifußball.…

Post drohen Klagen wegen eingeschweißter Werbesendung

Ungefragt landet das Werbemagazin "Einkauf aktuell" der Post millionenfach in den Briefkästen der…

Fünf Fragen, die Marken zukünftig beantworten müssen

Rolf Schrickel, der Chef der Düsseldorfer Kreativagentur Butter, erklärt in seinem Gastbeitrag, wieso…

Anzeige