Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Aktion

  • Schnäppchen-Angebot: Aldi schickt Kunden mit dem Flixbus durch Europa

    Discounter und Supermärkte wie Lidl oder Rewe verkaufen immer wieder günstige Zugtickets der Deutschen Bahn. Nun ziehen die Konkurrenten Aldi Nord und Aldi Süd nach - und schicken ihre Kunden mit Flixtrain und Flixbus auf die Reise. Doch das Kleingedruckte birgt Überraschungen.

  • Tricksen, blenden, bluffen: Sieben Dinge, die Händler am Black Friday vermeiden sollten 

    Black Friday und Cyber Monday – kaum zwei Tage polarisieren mehr im Handel. Für die einen sind sie ein echter Umsatzgarant: 1,7 Milliarden Euro setzten Händler, dem HDE zufolge, 2017 allein am Cyber Weekend um. Für die anderen sind sie hingegen vor allem eins: ein teures Ärgernis. Eine Analyse der Shopping-Community mydealz.de zeigt aber: Viele Probleme sind hausgemacht und ließen sich vermeiden.

  • “Ohne Vielfalt ziemlich langweilig”: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

    Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen hat. So räumten die Mitarbeiter einfach kurzerhand die Regale leer. Statt der Produkte wurden Aufsteller platziert mit den Sätzen: "Dieses Regal ist ohne Vielfalt ziemlich langweilig".

  • Nach G20-Chaos: Wie Hamburg seine Marke flickt und aufräumt

    Es gibt Tage mit Sonnenschein, sozialem Engagement, ohne Hass mit ganz viel Liebe, die eine Stadt erst so richtig schön machen. Am Sonntag war solch ein Tag in Hamburg. Nach den Krawallen des G20-Gipels auf der Schanze, die das ganze Viertel ins Chaos gestürzt haben, leidet das Image der Marke Hamburg. Doch eine Aktion am Sonntag polierte es direkt wieder auf: Rund 7000 Teilnehmer räumten ihre Stadt auf – mit Unterstützung von Unternehmen wie Hagebau, Edeka und einigen regionalen Marken.

Anzeige

Digital

Otto Now steigt mit anderem Ansatz in den E-Scooter-Markt ein

Die Sharing-Tochter des Hamburger Handelskonzerns verleiht ab August bundesweit Elektroroller. Anders als bei den Konkurrenten am Markt werden die E-Scooter aber nicht minutengenau abgerechnet, sondern per Monatsabo. Dadurch erhofft sich der Verleiher auch eine höhere Lebensdauer der Roller. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Studien der Woche: Nachhaltig shoppen, E-Autos, Netzwerk-Lust?

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Daimler will bis 2025 jedes vierte Auto online verkaufen

Das Ende des klassischen Autohauses wird schon seit Jahren beschworen. Auch Daimlers Vertriebschefin…

Deutschland, Carsharing-Land?

Drivy, Flinkster, Share Now: In Deutschland tummelt sich eine mittlerweile fast schon unüberschaubare…

Anzeige