Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Accounts

  • Twitter setzt nach Kritik Löschung nicht aktiver Accounts aus

    Der Kurznachrichtendienst Twitter macht einen Rückzieher und setzt die Frist zur Löschung inaktiver Accounts in Europa aus. Zuvor waren erste Nutzer, die ihre Accounts mehr als sechs Monate nicht genutzt hatten, aufgefordert worden, sich bis zum 11. Dezember mit ihren Profildaten einzuloggen.

  • Top-Secret: So finden Sie das perfekte Passwort, um Ihre Accounts zu verschlüsseln

    Für jeden Account ein neues Passwort. Das stiftet nicht selten Verwirrung. Wir wissen, wie Sie das perfekte Passwort erstellen und es sich sicher merken können. Übrigens: eine PIN in einem Shirt ist schon nicht mehr nur kuriose Zukunftsmusik.

  • Hebig, Böhmermann, Seibert und Passmann: 13 Twitter-Accounts, die so was von wertvoll sind

    Im neuen Jahr bleibt Twitter im Bereiche Medien weiterhin wichtig. Doch wem sollte man wirklich folgen? Und wem folgen eigentlich unsere Politiker? Sind es die eigenen Kollegen, öffentliche Institutionen oder Journalisten? Eine Liste wichtiger Einflussnehmer in Sachen Medien, News und Politik, aber auch seichte, witzige Accounts haben wir für Sie zusammengestellt.

  • Selena löst Taylor Swift als Instagram-Königin ab

    Selena Gomez hat ihrer Busenfreundin Taylor Swift den Instagram-Thron abspenstig gemacht und dazu auch noch das meist gelikte Bild. Das ergibt das Instagram-Rankings zu den followerstärksten Accounts der Welt.

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Entwickelt das Marketing an den Konsumenten vorbei?

Der Marke "Made in Germany" könnte eine Zukunft als Ladenhüter bevorstehen. Diese provokante…

BGH: Werbung mit “Öko-Test”-Label nur für getestete Produkte

Wo "Öko-Test" drauf steht, muss auch ein Test gewesen sein - ohne Lizenz…

Misslungener Marketinggag kostet Telefónica 225.000 Euro

"Easy Money" bedeutet leicht verdientes Geld. Ein O2-Kunde nahm das so wörtlich, dass…

Anzeige