Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: 5G-Mobilfunk

  • Erst Vodafone, bald Telekom: 5G in der Bundesliga

    5G in der Bundesliga

    Der FC Bayern München ist mit seinem Partner und Anteilseigner Deutsche Telekom eine weitere Kooperation eingegangen: In der Allianz Arena soll künftig der Mobilfunkstandard 5G verfügbar sein. Bereits vor kurzem hatte Wettbewerber Vodafone ein 5G-Pilotprojekt beim VfL Wolfsburg gestartet.

  • Werbetrommel für Mobilfunk-Speed: Telkos aktivieren 5G-Masten 

    Die Frequenzen für den Mobilfunkstandard 5G sind versteigert, nun kommt der Ausbau in Gang. Auf der IFA in Berlin rühren Telekom und Vodafone kräftig die Werbetrommel. Doch ob die neue Technik auch dem Privatkunden wesentlich weiterhilft, ist fraglich.

  • Die 5G-Frequenzen sind verkauft – und jetzt?

    Mit dem Ende der 6,6 Milliarden Euro schweren Frequenzauktion können in Deutschland vier Telekommunikationsfirmen künftig ultraschnelles mobiles Internet anbieten. Doch was bedeutet das nun sowohl für die Anbieter als auch für die Verbraucher?

  • Einigung nach zwei Jahren: Apple und Qualcomm beenden Patentstreit

    Zwei Jahre lang steckten Apple und Qualcomm in einem festgefahrenen Patentkonflikt - jetzt überschlagen sich die Ereignisse. Die beiden Streithähne schließen Frieden, auch weil Apple für den Start in die 5G-Zukunft offenbar keine Alternative mehr hatte.

  • Deutschlands mobile Datennetze sollen mehr Speed bekommen

    Beim Glasfaserausbau hinkt Deutschland hinter anderen führenden Industrienationen hinterher. Für die fünfte Generation des Mobilfunks, die deutlich schnellere Netze verspricht, soll die Infrastruktur aber möglichst früh bereitgestellt werden.

Anzeige

Digital

Twitter führt “Trinkgeld”-Funktion weltweit ein

Neben dem "Follow"-Button einiger Twitter-Profile wird bald ein Banknoten-Symbol auftauchen. Das heißt, dass andere Nutzer dem Betreiber ein "Trinkgeld" schicken können. Twitter schließt mit der Funktion eine Lücke, die einige auf andere Plattformen treibt. mehr…


 

Newsticker

Werberat rügt erneut wegen sexistischen Motiven

Der Deutsche Werberat hat zum zweiten Mal in diesem Jahr sechs öffentliche Rügen…

Messen und Events: Wandel auf die harte Tour

Weil Corona auch die Messe- und Eventbranche umgekrempelt hat, musste diese den Innovationsmotor…

Welche Potenziale Voice in der Markenführung hat

Smart Speaker, Voice-Assistants und -Apps, Voice Search oder V-Commerce: Wie ist der Status…

Anzeige