Suche

Anzeige

Tabakfirmen, die jungen Rauchern das Fürchten lernen?

Weil die traditionelle Anti-Raucher-Werbung häufig kontraproduktiv wirkt und junge Leute vom Zusehen, nicht aber vom Rauchen abhält, entwickelt die American Legacy Foundation in den USA eine agressive Marketingkampagne – finanziert von großen Tabakfirmen.

Anzeige

Der Anti-Nikotin-Fond will 12-17 Jährigen das Vergnügen am Glimmstängel gründlich verleiden. Interaktive Marketingelemente, etwa eine dedizierte Website, Aktionen auf MySpace, Facebook und Bebo und ein „Guitar Hero“-ähnliches Online-Spiel soll die TV-Werbung ergänzen. Mehr über die Spots, die sich, makabre Mini-Musicals konzipiert, über die Machenschaften der Tabakfirmen lustig machen, finden Sie bei uns im Schwerdt-Blog …

Digital

Dmexco 2019 geht mit mehr Frauen, neuen Ausstellern und Content-Offensive an den Start

Am 11. und 12. September versammelt die Digitalmesse Entscheidungsträger aus digitaler Wirtschaft, Marketing und Innovation in Köln. Das Motto der diesjährigen Dmexco: „Trust in You“. Auch darüber hinaus gibt es einige Neuerungen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Marken-Award-Gala 2019: Emotionen, Sprüche, starke Marken

Auf einer rauschenden Gala wurden am Dienstagabend in Düsseldorf die Marken-Awards 2019 verliehen.…

Marken-Award 2019 – Die Sieger: Virtueller Einkaufsbummel mit About You

Die Marken-Awards 2019 sind vergeben. Wir stellen die Gewinner vor: In nur fünf…

Marken-Award 2019 – Die Sieger: Grüße aus der Kindheit von Ahoj-Brause

Die Marken-Awards 2019 sind vergeben. Wir stellen die Gewinner vor: Katjes Fassin hat…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige