Suche

Anzeige

Starke Zuwächse bei der Nutzung von Zeitungs-Apps

Mit fünf überregionalen Zeitungsmarken werden 65 Prozent der Entscheider erreicht, ergibt die Auswertung der „Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung“ (LAE) 2013 durch die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft. In dieser Zielgruppe verzeichneten die Zeitungen wachsende Reichweiten auf allen Kanälen. Insbesondere die mobilen Angebote der Zeitungsmarken seien erfolgreich.

Anzeige

Wie die ZMG betont, lesen laut jüngst veröffentlichter Leseranalyse 1,4 Millionen Entscheider die Print-Ausgaben von „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“, „Süddeutsche Zeitung“, „Die Welt“, „Welt am Sonntag“, „Handelsblatt“, „VDI Nachrichten“ oder „Die Zeit“. Print, Online und Mobil zusammengenommen erreichen diese Zeitungsmarken sogar 1,8 Millionen Leser, dies sind 65 Prozent der Zielgruppe „Entscheider“.

Nicht nur die Print-Angebote der Zeitungsmarken werden zunehmend von Entscheidern gelesen. Insbesondere bei den mobilen Angeboten der Zeitungen zeigen sich deutliche Zuwächse. So konnte das „Handelsblatt“ in der Zielgruppe 53.000 Leser (plus 79 Prozent) für seine Tablet-App hinzugewinnen. Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ hat ein Plus von 43.000 Lesern (plus 40 Prozent) bei den Tablet-Apps. Insgesamt verzeichnen diese Entscheider-Zeitungen die Nutzung von rund einer Million Smartphone-Apps und knapp 900.000 Tablet-Apps – gezählt werden die Nutzer pro Woche. (ZMG/asc)

Anzeige

Digital

Ikea

Podcast statt Printkatalog: Ikea geht ins Gehör

Die Schweden schreiten einmal mehr voran: Das Möbelhaus Ikea springt auf den Podcast-Trend auf und launcht den aktuellen Katalog als Audio-Serie. Ist das die Katalogstrategie der Zukunft? mehr…



Newsticker

Boykott gegen Nike & Co: Chinas neue Markenwelt

Während China westliche Marken ins Visier nimmt, sehen lokale Unternehmen ihre Chance. Besonders…

Machtkampf im Supermarkt: Gesetz soll für Fairness sorgen

Im Supermarkt denken viele wohl kaum daran, wie die Produkte in die Regale…

Klimaschutz: Studie sieht Grenzen für Einsatz von Wasserstoff

Wasserstoff soll einen entscheidenden Beitrag für ein klimaneutrales Deutschland leisten. Doch nicht überall…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige