Suche

Anzeige

Standortbezogene Daten effektiver nutzen

Auf der Messe Intergeo, die vom 9. bis 11. Oktober 2012 in Hannover stattfindet, präsentiert Pitney Bowes Software (PBS) seine neue MapInfo Suite. Das Portfolio unterstützt Unternehmen und Behörden beim Erfassen, Managen, Verteilen und Integrieren von Geoinformationen und verbessert so die Entscheidungsfindung auf Basis fundierter Daten.

Anzeige

Raumbezogene Daten gewinnen nicht nur bei der Interaktion von Unternehmen mit ihren Kunden, sondern beispielsweise auch für den Austausch von Abteilungen und Behörden untereinander und deren Kommunikation mit Bürgern immer mehr an Bedeutung. Die modulare MapInfo Suite basiert auf einem umfangreichen Softwareportfolio sowie eng vernetzten GIS-Lösungsoptionen. Sie deckt die Bereiche Desktop GIS, Server GIS, Mobile GIS und Cloud GIS ab. Darüber hinaus kann die Suite bei Bedarf mit den Modulen der Datenmanagementlösung von Pitney Bowes Software kombiniert sowie nahtlos erweitert werden. Miteinander integriert werden verschiedene Lösungskomponenten. So können im Rahmen einheitlicher Prozesse die unterschiedlichsten Anforderungen von Business-Analysten, Planern und GIS-Fachleuten in Unternehmen oder Behörden im Umgang mit ihren Kunden oder mit den Bürgern durchgängig abgedeckt werden.

Die neue Version der MapInfo Suite enthält folgende Funktionen:

  • Desktop GIS mit der neuen Version von MapInfo Professional 11.5, die Unternehmen mittels Geoanalysen, Mapping und integrierter Premium Dienste in die Lage versetzt, größeren Nutzen aus standortbezogenen Daten zu ziehen.
  • Server GIS und Mobile GIS mit Spectrum Spatial, das es Organisationen ermöglicht, Geo-Informationen unternehmensweit zu verteilen und in beliebigen Anwendungen und Geschäftsprozessen zu nutzen. Zudem können über Spectrum Spatial Inspire-konforme Metadateninfrastrukturen aufgebaut und verwaltet werden, wodurch sich Daten leichter strukturieren, verteilen und nutzen lassen. Außerdem können Metadatenschemata jetzt auch an eigene Bedürfnisse angepasst werden.
  • Cloud GIS mit MapInfo Stratus, eine Cloud-basierte Webanwendung für die schnelle und einfache Verteilung und Analyse von Geodaten und -diensten.
  • Eine hohe Datenqualität, die PBS durch vielfältige Maßnahmen bei jeder Interaktion und an jeder Kundenschnittstelle sicherstellt. Außerdem ist Pitney Bowes Software Datenlieferant für verschiedenste Märkte und Aufgabenstellungen in über 190 Ländern der Welt.

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Parship vs. Kult-Claim: Was bringen Incognito-Kampagnen?

Eine Kampagne ohne Absender*in, dafür mit starker Message: Der Appell "Stop Ghosting" fordert…

CEO verlässt Bahlsen – nächste Phase der Transformation

Der bisherige CEO Phil Rumbol wird Bahlsen verlassen. Er ist erst seit Frühjahr…

Sieben Fälle, in denen eine Marke ihren Namen wechseln kann

Ein guter Markenname ist wie eine Investition in die Ewigkeit. Aber nicht in…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige