Suche

Anzeige

Soziales Netzwerk Xing steht bei IVW unter Top-Business-Sites

Xing legt als erstes und bisher einziges Business-Netzwerk von der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) geprüfte Reichweitenzahlen vor. Danach weist die IVW für die Plattform im März 2010 mehr als 28 Millionen Visits und über 248,6 Millionen Page Impressions (PIs) aus. Damit positioniere sich Xing sowohl nach Visits als auch nach Page Impressions deutlich vor anderen IVW-geprüften Business-Sites.

Anzeige

Das Business-Netzwerk habe somit mehr erreicht als Capital.de, Ftd.de, Handelsblatt.com, Impulse.de, Manager-Magazin.de und Wiwo.de zusammen. Zudem vereine Xing diese Reichweite mit einer Business-Zielgruppe. Bei der erstmaligen Ausweisung der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) im März des laufenden Geschäftsjahres sei es gelungen, rund 2,1 Millionen Unique User zu erreichen. Davon seien mehr als eine Million Nutzer in der Kategorie der Berufstätigen einzustufen, die Akademiker sind oder über ein monatliches Haushaltseinkommen von mindestens 3500 Euro verfügen.

Die IVW-Ergebnisse zeigten, dass Xing für Werbetreibende eine unverzichtbare Plattform für die Ansprache dieser Zielgruppe ist. „Durch unsere Mitgliedschaft in der IVW bieten wir Werbetreibenden noch mehr Transparenz“, sagt Carsten Ludowig, Director Advertising & Partnerships der Xing AG. Die Zahlen würden einmal mehr belegen, wie intensiv Mitglieder Xing nutzen. Das sei darauf zurückzuführen, dass die Plattform eine hohe Reichweite und eine attraktive Zielgruppe plus die Möglichkeit biete, diese dank Targeting zielgerichtet zu adressieren. „Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit unseren Werbekunden individuelle Lösungen und Kooperationsformate zu entwickeln“, unterstreicht Ludowig.

Bei Xing handelt es sich um ein soziales Netzwerk für berufliche Kontakte. Laut Informationen des Betreibers Xing AG nutzen Millionen Mitglieder die Internet-Plattform weltweit für Geschäft, Job und Karriere, indem sie Kontakte zu Geschäftspartnern, Kollegen und Kommilitonen knüpfen und pflegen. Kennzeichnend sei die hohe Aktivität der Xing-Mitglieder. Diese tauschten sich in mehr als 34 000 Fachgruppen aus und würden sich auch persönlich auf Networking-Events treffen.

www.xing.com

Anzeige

Digital

Zoom

Zoom will Apps integrieren und Event-Plattform aufbauen

Zoom will sich nicht länger auf die Rolle des Anbieters einer Videokonferenz-App beschränken. Auf der virtuellen Anwender-Konferenz Zoomtopia 2020 kündigte das kalifornische Start-up am Mittwoch unter anderem den Aufbau einer Event-Plattform an, auf der Nutzer ihre Inhalte auch vermarkten können. mehr…



Newsticker

Burger King greift nach dem Michelin-Stern

Der CEO von Burger King in Belgien bewirbt sich öffentlich um einen Michelin-Stern.…

Chinas Wirtschaft springt an – Europa kämpft gegen Corona

China ist auf dem Weg, in diesem Jahr als einzige große Volkswirtschaft der…

Esports-Sponsor Paysafecard: vier Tipps aus fünf Jahren

Paysafecard zählt im deutschsprachigen Markt zu den Esports-Sponsoren der ersten Stunde, schon im…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige