Suche

Anzeige

Soziale Netzwerke überholen Zeitungen als Nachrichtenquellen

Twitter und Facebook bei Jugendlichen beliebter als Zeitungen

Fernsehnachrichten sind laut „Reuters Institute Digital News Report 2016“ weiterhin die hierzulande meistgenutzte Nachrichtenquelle. Wichtigste Infos ist allerdings, dass soziale Netzwerke als regelmäßig genutzte Nachrichtenquelle die gedruckten Zeitungen überholt haben

Anzeige

72 Prozent der Internetnutzer (ab 18 Jahren) informieren sich regelmäßig via TV über das Geschehen in Deutschland und der Welt, so der „Reuters Institute Digital News Report 2016“. Auf Platz zwei folgen Radionachrichten (46 Prozent) vor 24h-TV-Nachrichtensendern (38 Prozent). Als Haupt-Nachrichtenquelle behauptet sich der fernseher bei den Älteren gut , aber in der Gruppe der 18-24-Jährigen verliert das TV innerhalb eines Jahres etwa 10 Prozent an das Netz.

Social Media vor Zeitungen

infografik_5082_regelmaessig_von_onlinern_genutzte_nachrichtenquellen_nImmer wichtiger für die Versorgung mit News sind die Sozialen Netzwerke. 31 Prozent der Befragten versorgen sich hier mit Nachrichten. Innerhalb eines Jahres haben die Netzwerke 6 Prozentpunkte auf 31 Prozent zugelegt, während die Zeitungen 9 Punkte verloren haben und inzwischen nur noch von 29 Prozent der etwa 50 Millionen erwachsenen Onliner in Deutschland als Nachrichtenquelle genutzt wird.

Das Interesse an Nachrichten scheint sich in der Gesamtbevölkerung nicht halten zu können. Nur in der Gruppe 55+ interessieren sich noch 81 Prozent der Menschen stark für Nachrichten. Der Wert in der Altersgruppe zwischen 18 und 24 Jahren beträgt nur noch 54 Prozent. Im Vorjahr betrug dieser Wert von 67 Prozent.

Digital

Cambridge Analytica-Krise schnell abgehakt: An der Börse ist Facebook so wertvoll wie nie

Zeitweise sah es so aus, als könnte die Datenaffäre um Cambridge Analytica Facebook in die bislang größte Krise der Firmenhistorie führen. Doch vier Monate später ist klar: Die Enthüllungen haben Facebook wirtschaftlich den geringsten Schaden zugefügt. An der Wall Street sprang die Aktie des Social Media-Pioniers auf den höchsten Stand aller Zeiten. Facebook, Inc. ist erstmals mehr als 600 Milliarden Dollar wert. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Ausruf der „China-Brand-Initiative“: China entdeckt die Macht der Marken

Die Chinesen sind schlau, sehr schlau. Wenn sie ein Problem oder eine Chance…

Zwei der größten Unternehmen aus China und Deutschland unterschreiben strategische Partnerschaft

Suning Holdings Group und SAP SE: Diese beiden Unternehmen wollen gemeinsam fortgeschrittene Forschung…

BVDW veröffentlicht Verhaltenskodex: Wie sich Agenturen im Content-Marketing-Dschungel verhalten sollen

Mehr Ordnung im Chaos Content-Marketing: Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat dafür nun…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige