Suche

Anzeige

Sony killt Marke “Playstation Network”

Sony trägt seine durch den Hacker-Angriff im vergangenen Jahr angekratzte Marke "Playstation Network" zu Grabe. Das berichtet die Online-Ausgabe der "PC Welt". Im Laufe der Woche werde aus dem Online-Netzwerk der Playstation 3, dem Playstation Network, das neu geschaffene "Sony Entertainment Network". Am morgigen Mittwoch sollen neue Firmware-Updates für Playstation Portable, Playstation Vita und Playstation 3 erscheinen. Mit dem Download ende dann die Präsenz der alten Marke bei den Nutzern.

Anzeige

Laut Sony sollen alle PSN-Accounts automatisch in das neue Netzwerk migriert werden, so “PC Welt”. Konsolen-Besitzer müssten also lediglich die neue Firmware aufspielen und seien per Klick dann Teil des neuen Sony Entertainment Network.

Die Umbenennung des Playstation Network sei Teil von Sonys Strategie, mit der die unterschiedlichen Entertainment-Angebote des japanischen Unternehmens breiter aufgestellt werden sollen. Film-, Musik- und Gaming-Dienste seien nun unter dem Dach des Sony Entertainment Network vereint und können über einen gemeinsamen Account administriert werden.

Das neue Firmware-Update für Sonys Playstation Vita bringe neben der neuen Marke auch neue Funktionen mit. So könne die Hosentaschen-Konsole per App zukünftig auch als Navigationsgerät genutzt werden. Ob Sony auch seiner HD-Konsole Playstation 3 und dem Handheld-Vorgänger-Modell Playstation Portable neue Features spendiere, sei bislang noch unklar.

Sonys Playstation-Network-Image war durch einen Hacker-Angriff im vergangenen Frühjahr stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Über die Oster-Feiertage war es Angreifern gelungen, in die Sony-Server einzudringen, wodurch die persönlichen Daten von mehreren Millionen Nutzern gestohlen wurden und das Netzwerk für mehrere Wochen nicht erreichbar war.

www.sony.de

Anzeige

Marke

Warum heißt die Marke so? Heute: Häagen-Dazs

Manchmal ist die Herkunft eines Markennamens rätselhaft – und gleichzeitig genial. Die Beschreibung trifft wahrscheinlich auf die Eismarke Häagen-Dazs zu. Der Erfinder wollte bewusst einen falschen Eindruck erwecken. Sein Erfolg gibt ihm Recht. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Häagen-Dazs

Manchmal ist die Herkunft eines Markennamens rätselhaft – und gleichzeitig genial. Die Beschreibung…

Coca-Cola, Real Magic und eine neue Ära des Wettbewerbs

Fünf Jahre nach der letzten globalen Kampagne "Taste the feeling" lässt Coca-Cola nun…

Neuer Vertriebs- und Marketingchef bei DS Smith

Mark von der Becke ist neuer Vertriebs- und Marketing-Chef Deutschland & Schweiz beim…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige