Suche

Anzeige

Softwaregeschäft erlebt leichten Aufschwung

Oracle macht der IT-Branche nach Informationen des Handelsblatts Mut. Danach ist der Gewinn des US-Softwareherstellers im zweiten Geschäftsquartal bis 30. November um 12,5 Prozent auf knapp 1,46 Milliarden Dollar gestiegen. Zudem sei der Umsatz um vier Prozent auf 5,86 Milliarden Dollar gewachsen.

Anzeige

Das Umsatzplus sei vor allem auf die im Vergleich zu vorigen Quartalen erstmals wieder gestiegenen Erlöse mit Software-Lizenzen um zwei Prozent auf 1,7 Milliarden Dollar zurückzuführen. Einnahmen aus Updates und Service-Leistungen hätten um 14 Prozent auf 3,2 Milliarden Dollar zugelegt.

Auffällig sei, dass nach Angaben von Oracle Unternehmen aller Branchen wieder investiert hätten. „Die Ergebnisse zeigen, dass der Markt angezogen hat“, bestätige auch Thomas Becker, Analyst bei der Commerzbank. Allerdings befinde sich das Wachstum immer noch auf niedrigem Niveau.

Die Amerikaner seien in den vergangenen Jahren durch Übernahmen rasant gewachsen und lägen bei Unternehmenssoftware auf Platz zwei hinter dem deutschen Konzern SAP. Um das Datenbankgeschäft zu stärken, habe Oracle zuletzt den Kauf des amerikanischen Großrechnerspezialisten Sun Microsystems angekündigt, doch stünden dem Abschluss der Übernahme noch Bedenken der EU-Kommission im Weg.

www.handelsblatt.com

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Warum Nachhaltigkeit eine Aufgabe für die Chefetage ist

Wie blicken Deutschlands Top-Entscheiderinnen und -Entscheider auf Nachhaltigkeit und Führung? Wie sehr ebbt…

Concept- und Pop-up-Stores: Ideen gegen den Leerstand

Leere Läden sind ein Problem und gleichzeitig Chance für etwas Neues. Viele Großstädte…

Teckentrup wird DACH-Chefin von Procter & Gamble

Astrid Teckentrup übernimmt die Verantwortung für das Geschäft von Procter & Gamble in…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige