Suche

Anzeige

Software hilft Außendienst Zeit zu sparen

Aktuell kommt aus dem österreichischen Markt eine Software-Lösung zur Planung von Außendienstbesuchen nach Deutschland. Mit „Portatour“ gewinnt der Außendienst laut dem Hersteller Impactit bis zu 50 Minuten pro Tag. Verkehrstaus, längere Besuchsdauer oder ausgefallene Besuche machen jede Außendiensttour trotz sorgfältiger Planung zur zeitraubenden Improvisation. Das Programm Portatour reagiert darauf und aktualisiert den Besuchsplan - auch unterwegs auf dem Handy in wenigen Sekunden.

Anzeige

Das Programm liegt dabei auf den zentralen Servern des Herstellers. Nur das garantiert die extrem kurze Rechenzeit trotz eines hochkomplexen Vorgangs. Kundenindividuelle Daten bleiben der Impactit GmbH aber verborgen. Optimiert werden Identifikationscodes mit ihrer Geolocation und den Parametern für den Tourenplan.

Arbeits- und Pausenzeiten der Mitarbeiter, Öffnungszeiten der Kunden, gewünschte Besuchshäufigkeiten, Dauer der Kundenbesuche und schließlich die Distanzen zwischen den einzelnen Kunden sind die Parameter, die in einem einzigen Optimierungsvorgang gegeneinander aufgerechnet werden. Portatour lädt sich die Daten für mehrere hundert Kunden gleichzeitig und antwortet nach maximal 15 Sekunden mit einem optimierten Fahr- und Besuchsplan für bis zu sieben Arbeitstagen im voraus.

Auch die unproduktiven Zeiten in Verkehrstaus finden mit Portatour ein Ende. Ein Vorschlag der in der Nähe liegenden Kunden, die ebenfalls von der Besuchsfrequenz an der Reihe wären, zeigen dem Mitarbeiter sofort eine Alternative zur verlorenen Zeit im Stau auf. Jeder Besuch wird markiert und vergibt für den besuchten Kunden eine neue Priorität für die kommenden Aktualisierungen. Mitarbeiter benötigen keine kostspieligen Seminare und Schulungen. Dabei kann der Zugang entweder über den Browser, die nahtlose Integration in MSOutlook oder die
CRM-Lösung von Salesforce organisiert werden. Den deutschen Vertrieb organisiert die Mobile Business Solutions Viktor Riemer aus Hamburg.

www.impactit.at, www.viktor-riemer.de

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

KPIs, Bauchgefühl und das Geheimnis der Marke Ankerkraut

Anne und Stefan Lemcke, Gründer von Ankerkraut, haben in acht Jahren ihr kleines…

So wollen Datenschützer Cookie-Banner überflüssig machen

Seit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind umfangreiche und teils schwer lesbare Cookie-Hinweise…

Das Ende einer Ära: Liz Mohn tritt bei Bertelsmann kürzer

Von Stars bis zur Bundeskanzlerin: Die Unternehmerin Liz Mohn bringt regelmäßig Glanz und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige