Suche

Anzeige

Software für Marketingautomation auf Erfolgskurs

Software für Marketingautomation ist ihrem Mauerblümchen-Dasein entwachsen. Das sagt die EHP Informatik, die sich dabei auf eine aktuelle Untersuchung der International Data Corporation und eigene Einschätzungen stützt.

Anzeige

Software für Marketingautomation war bis vor kurzem nur ein Anhängsel von Sales Force Automation (SFA)- und Customer Relationship Management (CRM)-Lösungen. Doch die Zahlen zeigen, dass dem nicht mehr so ist: Wachstumsraten von 122 Prozent im letzten Jahr und ein Umsatz von 120 Millionen Dollar in Euroland machen diesen Bereich zu einem Boom-Segment im CRM-Gesamtmarkt. Doch man muss die Software richtig einsetzen, wie EHP-Geschäftsführer Dr. Volker Hatz erläutert: “Die Marketingdatenbank muss vom gesamten Unternehmen gefüllt werden, damit ich eine Kundensicht habe, die mit Hilfe von Data Mining optimal auswertbar ist.”

Infos unter www.ehp.net

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Als Folge von Corona: ein Rap-Song als Dauerwerbevideo

Der Kulturbetrieb muss in der Krise kreative Wege gehen. Berliner Rapper haben ihr…

Patagonia mit neuem CEO und neuer Chefin für Outdoormarke

Ryan Gellert ist neuer Chief Executive Officer (CEO) von Patagonia Works und Patagonia.…

“Bitte Werbung einwerfen”: Prospekte nur für die, die wollen?

In manchen Mietshäusern steht direkt unter den Briefkästen ein Mülleimer – für Werbeprospekte.…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige