Suche

Anzeige

So wird die Aktualität von politischen Adressen zum Kinderspiel

© Fotolia 2015

Der Konstanzer CRM-Spezialist cobra wird in Kürze eine neue Branchenlösung veröffentlichen. Für alle, die insbesondere politische Adressen pflegen und managen müssen, bietet sich die Lösung cobra CRM für Politische Kommunikation an. Sie beinhaltet wichtige Tools, um Lobbyarbeit effizient und gewinnbringend betreiben zu können.

Anzeige

Für die Arbeit mit politischen Adressen ist eine regelmäßige Kontrolle der Aktualität unabdingbar, denn insbesondere nach Wahlen müssen zahlreiche Datensätze aktualisiert, neu angelegt oder als entsprechend veraltet markiert bzw. gelöscht werden. Um diesen aufwändigen Prozess zu vereinfachen, wurde cobra CRM für Politische Kommunikation entwickelt. Die Branchenlösung bietet unter anderem eine Schnittstelle zur Datenbank kuerschner.info an. Die Webseite stellt über 7.000 Datensätze von Politikern aller Parlamente in Bund und Land sowie auf europäischer Ebene bereit. Sie können dort problemlos recherchiert und in die eigene Datenbank übertragen werden.

Einfacher Änderungen vornehmen

Durch ein Vier-Augen-Prinzip wird sichergestellt, dass nicht leichtfertig fehlerhafte Änderungen in der Datenbank vorgenommen werden können. Denn in cobra CRM für Politische Kommunikation kann zwar jeder Mitarbeiter Änderungsvorschläge beantragen, allerdings können – auf Wunsch des Anwenders – nur autorisierte Redakteure diese vornehmen oder verwerfen. Darüber hinaus können bei einem Datenabgleich die neu einzupflegenden Adressen mit bestehenden verglichen und ggf. angereichert werden. Das vermeidet das Entstehen von Dubletten.

Auch bei komplexen Fragen wie der Anredeform politischer Akteure sowie einem korrekten Adressblock unterstützt die neue Version. Durch die regelbasierte Bearbeitung von Adressen nach dem Ratgeber des BMI für die Gestaltung von Anschriften und Anreden ist sichergestellt, dass immer die korrekte Anrede verwendet wird.

Die neue Branchenlösung cobra CRM für Politische Kommunikation wird in diesem Monat auf mehreren Veranstaltungen vorgestellt. Noch bis zum 20. März wird die Lösung auf der CeBIT, Halle 5, Stand C49, von cobra Solution Partnern live präsentiert. 

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Unternehmen steigern Marketinginvestitionen

Zahlreiche Unternehmen setzen auf die Digitalisierung, um ihren Kundenservice zu verbessern und Neukunden…

Rahmyn Kress: “Der Mensch steht jederzeit im Mittelpunkt”

Rahmyn Kress ist ein Mann klarer Worte. Auf dem Deutschen Marketing Tag 2019…

Die 10 besten Sprüche von Markenentscheidern auf dem DMT

Seine Botschaften an den Mann oder an die Frau zu bringen, ist mindestens…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige