Suche

Anzeige

Sedric Active auf der Cebit: So skurril schaut das autonome Fahrzeug von VW aus

Er sieht aus wie ein Mini-Raumschiff, soll aber ganz großes können: Der Sedric Active ist die jüngste Variante des vollautonom fahrenden Technologieträgers für individuelle Mobilität bei VW. Er ist speziell ausgelegt für Wasser- und Aktivsportler und soll so zum idealen Transportmittel werden. Präsentiert wurde er auf der Cebit.

Anzeige

Volkswagen zeigt auf der Cebit 2018 eine Weiterentwicklung seines vollautonom fahrenden Technologieträgers Sedric. Das neue Sport- und Outdoor-Modell Sedric Active wurde mit einem speziell gestalteten Interieur und Exterieur eigens auf die individuellen Bedürfnisse von Aktivsportlern ausgelegt.

Johann Jungwirth, Chief Digital Officer des Volkswagen Konzerns: „Wir möchten allen Menschen individuelle Mobilität anbieten. ‚Auf Knopfdruck‘ steht dabei für die Einfachheit der Bedienung und des Zugangs. Nutzer können den sogenannten OneButton oder unsere Moia Mobilitäts-App verwenden, um Sedric zu rufen.“

Transportmittel für Sportgepäck

Der Sedric Active kann mit Hilfe seines Dachträgersystems eine Windsurfausrüstung, bestehend aus Surfbrett und Windsegel, aufnehmen und soll zum Begleiter für Wasser- und Aktivsportler werden. Sedrics Vorteil: Er soll aktiven Menschen vollautonom zur neuen Abholposition folgen. So benötigen diese zum Beispiel keine Begleitfahrzeuge mehr.

Anzeige

Kommunikation

Werbetrommel für Mobilfunk-Speed: Telkos aktivieren 5G-Masten 

Die Frequenzen für den Mobilfunkstandard 5G sind versteigert, nun kommt der Ausbau in Gang. Auf der IFA in Berlin rühren Telekom und Vodafone kräftig die Werbetrommel. Doch ob die neue Technik auch dem Privatkunden wesentlich weiterhilft, ist fraglich. mehr…



Newsticker

RWE, Eon, Innogy – und jetzt?

Die EU-Wettbewerbshüter haben dem Stromkonzern Eon die Übernahme von Teilen der RWE-Tochter Innogy…

E-Scooter-Nutzung: “Noch viel Marketingarbeit notwendig”

Seit Juni sind E-Scooter in Deutschland offiziell zugelassen. Sind sie der Schlüssel zur…

Aldi investiert milliardenschwer in UK-Markt

Aldi will weiter international expandieren. Der Discounter investiert milliardenschwer, um sich Marktanteile in…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige