Suche

Anzeige

Sechs Schritte zur perfekten Netflix-Film-Nacht

Die Online-Plattform Netflix möchte gemeinsame Filmabende mit Freunden und Familien wiederbeleben © Netflix 2014

Der große Vorteil an Onlinevideo-Portalen ist, dass der Nutzer jederzeit, wann und wo er will, seine Lieblingssendung oder Film schauen kann. Doch manchmal fehlt das Gemeinschaftsgefühl. Das will Netflix zurück ins Wohnzimmer holen und hat dafür eine Werbekampagne gestartet

Anzeige

Wenn jeder Netflix-Nutzer nur sein Programm zusammenstellt, bleibt das gemeinsame “Fernsehschauen” auf der Strecke. Alleine Serien oder Filme zu schauen, führt dazu, dass man sich nach dem Film mit keinem austauschen kann. Das Ego-Programm führt zur Vereinsamung vor dem TV. “Tatort”-Nächte an einem Sonntag würden so sterben. Denn nur wer gemeinsam schaut, hat auch etwas zu erzählen. Damit wirbt nun auch Netflix im neuen Spot.

“Watch Together” heißt der Spot für das US-Portal Netflix. Die Agentur R/GA Los Angeles zeigt dort echte Familien die zusammen die “Movie Night” zelebrieren und so gemeinsam, mit Freunden oder der Familie, einen Abend verbringen. Im Spot werden sechs Schritte aufgezählt, die eine Filmnacht perfekt machen. Die Familien erzählen einfach selber, was an einem gemeinsamen Filmabend besonders spaßig ist – von der Vorbereitung und der Debatte über die Filmauswahl bis zum Nachspielen der schönsten Szenen.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

DMV startet “Call for entries” für Branchen-Auszeichnungen

"Call for entries" des Deutschen Marketing Verbands: Der DMV zeichnet erneut Marken sowohl…

Warum heißt die Marke so? Heute: Mirácoli

Was gab es wohl zuerst: das Mirácoli-Nudelgericht oder den Druiden Miraculix? Die Mirácoli-Nudeln…

In drei Schritten: So geht Marketing mit WeChat

Wenn Newsletter in China niemanden erreichen, könnte WeChat die passende Alternative für Marken…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige