Suche

Anzeige

Samsung mit dem Invidis Digital Signage Award 2012 ausgezeichnet

Samsung wurde kürzlich beim Invidis Digital Signage Award 2012 mit dem ersten Platz in der Kategorie „Displays“ ausgezeichnet Mit einem Marktanteil von 27 Prozent konnte das Unternehmen im vergangenen Jahr mit seinen Large Format Displays erstmals die Marktführerschaft im Digital-Signage-Bereich in der DACH-Region übernehmen.

Anzeige

Der Digital-Signage-Markt boomt. So wuchs der Gesamtmarkt in der DACH-Region im Jahr 2011 um 27 Prozent auf ein Volumen von rund 420 Millionen Euro. Mit 32 Prozent Wachstum gegenüber 2010 erzielten die Display-Anbieter dabei das beste Ergebnis innerhalb der Digital-Signage-Wertschöpfungskette. So wurden 2011 über 70.000 professionelle Displays im deutschsprachigen Raum verkauft, der Gesamtumsatz allein in diesem Bereich betrug 132 Millionen Euro.

Das Beratungsunternehmen Invidis Consulting GmbH untersucht bereits seit sechs Jahren den Digital-Signage-Markt. In diesem Jahr erhielten die Besten der Branche erstmals eine Auszeichnung für ihre Leistungen.

Das komplette Digital Signage Jahrbuch 2012 können Sie hier kostenlos downloaden.

Anzeige

Kommunikation

E-Scooter-Selbstversuch: Gegen den Strom

Seit letztem Wochenende haben die Verleiher von elektrischen Tretrollern die Betriebserlaubnis erhalten und fluten München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Bei den Fahrern führt die Nutzung mitunter zum Verlust von Kinderstube und gesundem Menschenverstand. Eine Selbsterkenntnis. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Studien der Woche: Nachhaltig shoppen, E-Autos, Netzwerk-Lust?

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Daimler will bis 2025 jedes vierte Auto online verkaufen

Das Ende des klassischen Autohauses wird schon seit Jahren beschworen. Auch Daimlers Vertriebschefin…

Deutschland, Carsharing-Land?

Drivy, Flinkster, Share Now: In Deutschland tummelt sich eine mittlerweile fast schon unüberschaubare…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige