Suche

Anzeige

Ruzicka-Prozess: Urteile verkündet

Um kurz nach 15 Uhr heute war es soweit. Der mit großem Interesse verfolgte Prozess endete heute mit den Urteilssprüchen. Medien, Zuschauer im Gerichtssaal sowie Mitarbeiter und Vertreter verschiedener Mediaagenturen und Werbekunden hatten lange warten müssen.

Anzeige

Nach 64 Prozesstagen und knapp eineinhalb Jahren Prozessdauer verkündete der Vorsitzende Richter am Landgericht Wiesbaden, Jürgen Bonk, die Urteile im Ruzicka-Prozess: der ehemalige Aegis-Chef Aleksander Ruzicka wird wegen schwerer Untreue in 68 Fällen zu 11 Jahren und 3 Monaten verurteilt. David Linn, der ehemalige Einkaufschef von Aegis Media, wird zu zwei zwei Jahren auf Bewährung wegen Beihilfe zur Untreue in 41 Fällen verurteilt.

Anzeige

Digital

Otto Now steigt mit anderem Ansatz in den E-Scooter-Markt ein

Die Sharing-Tochter des Hamburger Handelskonzerns verleiht ab August bundesweit Elektroroller. Anders als bei den Konkurrenten am Markt werden die E-Scooter aber nicht minutengenau abgerechnet, sondern per Monatsabo. Dadurch erhofft sich der Verleiher auch eine höhere Lebensdauer der Roller. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Studien der Woche: Nachhaltig shoppen, E-Autos, Netzwerk-Lust?

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Daimler will bis 2025 jedes vierte Auto online verkaufen

Das Ende des klassischen Autohauses wird schon seit Jahren beschworen. Auch Daimlers Vertriebschefin…

Deutschland, Carsharing-Land?

Drivy, Flinkster, Share Now: In Deutschland tummelt sich eine mittlerweile fast schon unüberschaubare…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige