Suche

Anzeige

Roboter SpotMini tanzt zu „Uptown Funk“ und es ist ein wenig furchterregend

Die Roboterbaufirma Boston Dynamics hat am Dienstag wieder ein neues Video von ihrem Roboterhund SpotMini hochgeladen. Dieser „Hund“ tanzt zu „Uptown Funk“ und man stellt sich automatisch die Frage: Wie angsteinflößend sind solche Videos? Gibt es jetzt schon einen Roboter-Overload?

Anzeige

Es sind immer noch die ersten Stunden der KI- und Roboter-Innovation, noch beherrschen menschlich gewordene Roboter nicht diese Welt. Das Video von Boston Dynamics kommt humorvoll und witzig rüber, doch dahinter steckt auch eine Gefahr.  Diese ausgeklügelte Maschine ist so programmiert, dass sie ohne jegliche Steuerung auf Bruno Mars Hit tanzen kann. Ist dies nicht eher ein  beunruhigender Gedanke? 

(Lig)

Anzeige

Kommunikation

Instagram

Instagram, Podcasts, Vertrauensfrage: So konsumiert Deutschland digitale News

Nachrichten über das Weltgeschehen erreichen junge Menschen in Deutschland inzwischen häufig über soziale Netzwerke wie Instagram. Das heißt aber noch lange nicht, dass diese auch vertrauenswürdiger als klassische Medien sind. Eine aktuelle Studie gibt Einblicke in die digitale Mediennutzung. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Unter Druck von Amazon, Otto & Co: Zalando will zum Marktplatz werden

Weil der Onlinehändler im Direktkundengeschäft nicht mehr die Wachstumsraten der Vorjahre erreicht, will…

Kauflaune der Bundesbürger sinkt zum zweiten Mal in Folge

Während der Konjunkturoptimismus der Verbraucher anhält, werden sie beim Geldausgeben vorsichtiger. Noch stabilisiert…

Warum investiert die Marke Tchibo in E-Sports?

Tchibo testet im Marketing eine neue Plattform, um junge Zielgruppen anzusprechen: E-Sports. Im…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige