Suche

Anzeige

Responsys und Bazaarvoice liefern Social-Commerce-Integration

Auf dem Bazaarvoice Social Summit stellten Responsys, Inc. (Nasdaq:MKTG), ein führender Anbieter von E-Mail- und Cross-Channel-Marketing-Lösungen, und Bazaarvoice die Integration der Responsys Interact Suite und der Bazaarvoice Social Commerce Platform vor. Die integrierte Lösung wird Marketing-Fachleute dabei unterstützen, relevantere und besser zugeschnittene Botschaften über alle interaktiven Kanäle zu senden, die Konsumenten heute nutzen: E-Mail, Mobile, Social, Web und Display. Bazaarvoice erfasst und analysiert Informationen aus den Interaktionen der Nutzer beziehungsweise Kunden auf den Social Commerce-Plattformen, dazu zählen Bewertungen, Fragen, Antworten und Kommentare. Diese Daten werden dann mit den personenbezogenen Informationen, die im Responsys Interact Kundenkonto gespeichert sind, verknüpft.

Anzeige

Die kombinierten Informationen von Bazaarvoice und Responsys versetzen Marketing-Verantwortliche in die Lage, ihre Botschaften noch persönlicher und relevanter zu gestalten. So können sie erfolgreiche Crosschannel-Marketing-Kampagnen entwerfen und umsetzen. Scott Olrich, Chief Marketing und Sales Officer bei Responsys, erklärt: „Immer mehr Konsumenten informieren sich im Internet über Produkte und bestellen diese online. Kommentare und Bewertungen sind deshalb extrem wichtig für Marken und Marketing-Experten geworden.” Die Integration der Responsys Interact Suite und der Bazaarvoice Social Commerce Platform gebe Marketing-Fachleuten Zugang zu einer leistungsstarken und kombinierten Lösung. Der Onlinevertrieb könne so durch verbessertes Kunden-Engagement sowie eine höhere Markenloyalität gesteigert werden.

Über die Schlüsselvorteile der Lösung informieren die Anbieter wie folgt: Marketing-Botschaften werden auf Basis der von Bazaarvoice erfassten, nutzerspezifischen Social Commerce-Aktivitäten und anderer personenbezogener Informationen, die im Responsys Interact Kundenkonto gespeichert sind, personalisiert und können in Echtzeit ausgesendet werden. Marketing-Fachleute können auf ihre Kunden zugeschnittene Inhaltsvorlagen erstellen, die über alle Kanäle hinweg einheitlich sind. Letztlich beruht die verbesserte Integration zwischen Responsys und Bazaarvoice auf standardisierten Internetdiensten wie API-Technologien und Konnektivitätsprotokollen der höchsten Sicherheitsstufe. So können Interoperabilität, Erweiterbarkeit und Datensicherheit sichergestellt werden.

www.responsys.com

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Fünf Trends, die Werbende auf der Agenda haben sollten

Welche Werbeformen werden in Zukunft relevant sein? Sicher ist: Trotz drohender Cookiecalypse wird…

Citroën Deutschland bekommt neuen Marketingchef

Nicolas Luttringer wird zum 1. Februar Marketingchef von Citroën Deutschland. Er folgt auf…

Deichmann holt Bellin von About You

Alexander Bellin wechselt von About You zu Deichmann. Beim Essener Familienunternehmen wird er…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige