Suche

Anzeige

Relaunch zum „50.“

Ihren 50. Geburtstag feiert die absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing in diesem Jahr mit einem umfassenden Relaunch. Neue Inhalte, eine eindeutigere Heftstruktur und die von MetaDesign entwickelte Gestaltungslinie prägen die absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing ab Ausgabe 6/2008.

Anzeige

Ohne Abstriche an der inhaltlichen Relevanz und unter Beibehaltung seiner besten Gene wurde das Heft von Verlag und Redaktion ambitioniert weiterentwickelt. Die Berichterstattung wird internationaler, journalistisch prägnanter sowie durch neue Elemente wie einen großen Cartoon und eine hintergründige Marketing-Kolumne des Comedians Vince Ebert auch unterhaltsamer.

Durch die Zeitschrift führt eine neue Ressort-Aufteilung. Unter „Global Marketing“, „Strategie & Innovation“, „Media & Kommunikation“, „CRM & Vertrieb“ sowie „Marketing Life“ finden die Leser künftig einen schnellen und einfachen Einstieg in die Themengebiete ihres Interesses. Vorbereitet wurde die erste grundlegende Überarbeitung seit 2000 durch psychologischen Tiefeninterviews. Diese qualitative Marktforschung durch das Rheingold-Institut gab Aufschluss darüber, welche Ansprüche die Marketing- und Vertriebsentscheider an Wirtschaftsmedien im Allgemeinen und die absatzwirtschaft im Speziellen haben.

Auf Basis der Erkenntnisse entwickelte die Agentur MetaDesign aus Berlin das neue Layout der absatzwirtschaft. In enger Zusammenarbeit mit der Redaktion entwickelten die Kreativen eine moderne, schnörkellose Gestaltungslinie. Sie wird von neuen, zurückhaltend eingesetzten Schriftschnitten und einem Farbkonzept geprägt, das für „Wohlfühlatmosphäre“ in den Geschichten und Beiträgen sorgt.

Der Relaunch ist einer der Höhepunkte im Jubiläumsjahr der absatzwirtschaft, die 1958 erstmals als Zeitschrift in der Verlagsgruppe Handelsblatt erschien. Herausgeber war damals wie heute der Deutsche Marketing-Verband (DMV). Die Jubiläumsausgabe zum „50.“ der absatzwirtschaft erscheint am 25. Juli.

Christoph Berdi, Chefredakteur

Das erste Titelbild nach dem Relaunch

Ausgewählte Seiten

Das Team

Anzeige

Digital

Wird Live-Shopping das Einkaufen der Zukunft?

In China ist es längst ein Multi-Milliardenmarkt: Live-Shopping, also Verkaufen per Live-Stream im Internet. Eine Studie untersucht das Potenzial dieses noch jungen Absatzkanals für Fashion- und Beautymarken in Deutschland und Europa. mehr…


 

Newsticker

Top-Speaker und TikTok-Session: der Marken-Award 2021

Der Marken-Award 2021 ist mehr als eine Preisverleihung. Passend zu den einzelnen Award-Kategorien…

Werberat-Bilanz: Fälle steigen, Marken reagieren

Der Werberat hat eine Bilanz für das erste Halbjahr 2021 gezogen. Die Anzahl…

Wie die R+V Versicherung dem Egoismus eine Absage erteilt

"Du bist nicht allein": Mit einem emotionalen Bekenntnis zum Solidarprinzip hat die R+V…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige