Suche

Anzeige

Regionale Mediaplanung von Händlern lässt sich verbessern

Die deutsche Medienlandschaft zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus. Doch das große Angebot ist für werbetreibende Händler vor Ort schnell undurchsichtig. „Wie erreiche ich meine Zielgruppe?“, lautet die manchmal verzweifelte Frage. Deshalb hat die Socoto GmbH das Marketing-Management-System Socoto um das Tool „Mediaplan“ erweitert. Damit sollen Händler erstmals auf das Wissen von Mediaprofis zurückgreifen und ihre regionale Mediaplanung optimieren können.

Anzeige

„Die Menschen werden immer versierter im Umgang mit Technik, und mit einem pragmatisch gehaltenen Tool wird jeder Händler zum Medienprofi“, ist Socoto-Geschäftsführer Dr. Bernhard Gründer überzeugt. Mit dem neuen Tool „Mediaplan“ sollen sowohl Autohändler als auch Versicherungsmakler oder Lebensmitteleinzelhändler eine individuelle Planungsauswahl für die Werbeaktivitäten in regionalen Medien erhalten.

In der Regel würden Konzernzentralen ihren 250, 500 oder 1000 regionalen Verkaufsstellen das Marketing-Management-System zur Verfügung stellen. „Der Trend zur Eigenverantwortung in einem definierten CI-Rahmen ist ungebrochen“, schildert Gründer. Dem kommunikationsgetriebenen Mathematiker scheint das aufgrund weniger Fehlerquellen, weniger Streuverlusten, der Nähe zum Verbraucher, effizienteren Arbeitsabläufen sowie Freiräumen für Kernaufgaben logisch.

Das neue Tool funktioniere so, dass die von der Zentrale beauftragte Media-Agentur für jeden einzelnen Vertriebspartner Gebiete nach Einzugsregion und soziodemographischen Merkmalen der Zielgruppe festlegen kann. Auf dieser Grundlage wähle die Agentur in Socoto Mediaplan die passenden Medien und hinterlege diese im persönlichen Account des Händlers. Sobald dieser sich im System einlogge, finde er die Profiantwort auf „Wie erreiche ich meine Zielgruppe?“ und könne seine Werbung sicher auf den richtigen Weg bringen.

www2.socoto.com

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Wie Marken von Social Commerce profitieren können

Social-Media-Plattformen experimentieren immer mehr mit neuen Vertriebsmöglichkeiten. Viele Maßnahmen sprechen dabei für einen…

“Electric only” – Mercedes verabschiedet den Verbrennungsmotor

Mit dem Verbrennungsmotor verdient der Autokonzern Daimler zurzeit mit Abstand am meisten Geld.…

Nach Streit um Ausrichtung: Dr. Oetker wird aufgesplittet

Seit Jahren gibt es Gerüchte um eine Aufsplittung, Streitereien unter den Erben von…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige