Suche

Anzeige

Redaktionsliebling: Netto setzt auf kreischende Babys die “Gemüse kann nach Hause gehen!” singen

Die Marke Netto setzt auf regionales Gemüse und zeigt eindrucksvoll wie sehr Babys Gemüse eigentlich hassen. Die Regionalkampagne wird es in den sozialen Medien, Publikumszeitschriften und über diverse PoS-Maßnahmen in den bundesweit über 4.200 Filialen geben.

Anzeige

Der Discounter Netto und die Agentur Jung von Matt/Saga kreieren eine Baby-Band, die auf die Melodie des Kiss-Klassikers „I was made for loving you“ mal so richtig abrocken. Die „Netto-Babys“ sind los.

Anzeige

Digital

Rückenwind für autonomes Fahren

Deutsche Autokäufer begrüßen die Auto-Allianz zwischen BMW und Daimler beim autonomen Fahren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Nürnberger Marktforschungsinstituts puls. Die Kooperation dient nicht nur dem Image der beiden Autobauer, sondern bietet mittelfristig auch aus Kundensicht große Vorteile, erläutert puls-Geschäftsführer Konrad Weßner in seinem Gastbeitrag. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Rückenwind für autonomes Fahren

Deutsche Autokäufer begrüßen die Auto-Allianz zwischen BMW und Daimler beim autonomen Fahren. Zu…

Unter Druck von Amazon, Otto & Co: Zalando will zum Marktplatz werden

Weil der Onlinehändler im Direktkundengeschäft nicht mehr die Wachstumsraten der Vorjahre erreicht, will…

Kauflaune der Bundesbürger sinkt zum zweiten Mal in Folge

Während der Konjunkturoptimismus der Verbraucher anhält, werden sie beim Geldausgeben vorsichtiger. Noch stabilisiert…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige