Suche

Anzeige

Redaktionsliebling: Internet of Things wird nun bei Bosch groß geschrieben – #likeabosch

Die neue Bosch-Kampagne mit dem neuen Spot hat das Potenzial ein Viral-Hit zu werden. Verantwortlich dafür ist die Hamburger Agentur Jung von Matt/Next Alster. Sie sicherte sich den Etat im Frühjahr 2018 und kreierte die Kampagne komplett digital. Das ist der asw-Redaktionsliebling.

Anzeige

Bosch hat sich den passenden Zeitpunkt für die neue Kampagne ausgesucht und launchte den neuen Spot pünktlich zur Konsum-Elektronik-Messe CES in Las Vegas. Worum geht es im Musikclip? Um elektronische Rasenmäher, selbstparkende Autos und Staubsaugeroboter. Bosch will in Zukunft noch mehr auf eine vernetzte Zukunft setzen, auch wenn das Internet der Dinge noch nicht im Alltag der meisten Menschen angekommen ist.

Anzeige

Digital

Netflix unter Druck: Die Jagd auf den Streaming-König ist eröffnet

Mit Serien wie "House of Cards" hat Netflix das Fernsehen im Internet zum Trend gemacht und so den Unterhaltungsmarkt revolutioniert. Doch die Streaming-Konkurrenz wird immer stärker. Dieses Jahr dürfte für das Unternehmen deshalb eine harte Belastungsprobe werden. mehr…



Newsticker

Konzentration im Sportgeschäft: Kleine Händler im Hintertreffen

Der Online-Shoppingboom ist schlecht für kleine Einzelhändler. Exemplarisch ablesbar ist das an den…

Die Zukunft der Branche, Teil 6: “Die Rückkehrerin”

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die…

Von Hipp über dm bis Fielmann: Der Nachwuchs drängt nach vorn

Die Söhne und Töchter von Unternehmern wollen meist ebenfalls Unternehmer werden - am…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige