Suche

Anzeige

Ravensburger Spieleland

Schon von weitem kündigt der 36 Meter hohe Aussichtsturm das Ravensburger Spieleland an. Auf den Besucher warten sieben unterschiedliche Themenwelten wo es einiges zu entdecken gibt. Einen ersten Überblick verschafft die Fahrt mit der Schwäbischen Eisenbahn, die gemütlich durch den ganzen Park fährt.

Anzeige

Unter dem Motto „Mit Vollgas ins Vergnügen“ lädt das Fix & Foxi Abenteuerland die Besucher zu einer actionreichen Reise durch die Welt der schlausten Füchse der Welt ein.
Der Spaß beginnt mit der 500 Meter langen Raketenblitzbahn. Die Geschwindigkeit können die mutigen Piloten individuell regeln. Wer es sich wagt, kann eine Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h erreichen. Aktion verspricht auch die Professor Knox Turborutsche. In Schlauchbooten geht es die 60 Meter lange Wasserrutsche hinunter.
In der Baggergrube werden Kindheitsträume wahr. Groß und Klein schaufeln hier Kies in original Baustellen-Baggern im die Wette.

Öffnungszeitenbr>

16. April bis 6. November:

täglich 10.00 – 18.00 Uhr

Sommerferien: 10.00 – 19.00 Uhr

29. Oktober bis 6 November 10.00 – 17.00 Uhr

Ruhtage erfahren Sie unter Öffnungszeiten Ravensburger Spieleland

Eintrittspreis

Anfahrt

Größere Kartenansicht

…mit dem Pkw

A 96 München Richtung Bregenz/Österreich
Ausfahrt Sigmarszell
Richtung Ravensburg/Tettnang/Meckenbeuren

A96 Bregenz/Österreich Richtung München
Ausfahrt Sigmarszell
Richtung Ravensburg/Tettnang/Meckenbeuren

A 8 Stuttgart/München
Kreuz Ulm/Elchingen auf A 7 Lindau/Memmingen
Kreuz Memmingen auf A 96 Lindau/Bregenz
Ausfahrt Sigmarszell
Richtung Ravensburg/Tettnang/Meckenbeuren

A 81 Stuttgart Richtung Singen
Kreuz Hegau Richtung Lindau/Friedrichshafen
bis Autobahnende Stockach-Ost
B 31 Richtung Meersburg/Friedrichshafen/Ravensburg

Aus der Schweiz
Fähre Romanshorn (45 min.) oder Konstanz (15 min.), dann Friedrichshafen / Richtung Ravensburg (Ulm).

…mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Ravensburg:
Von Ravensburg fahren regelmäßig Busse bis zur Haltestelle Liebenau (Meckenbeuren) an der B 467. Von dort sind es wenige Meter zu Fuß bis zum Spieleland.

Ab Friedrichshafen:
Der SpielelandBus (Linie 7586.1) verbindet Friedrichshafen ab sofort direkt mit dem Ravensburger Spieleland

Ab Meckenbeuren:
Leider fährt ab diesem Jahr kein Spieleland-Shuttle-Bus mehr direkt ab dem Bahnhof Meckenbeuren ins Spieleland. Wir verweisen Sie daher auf die Bahnhöfe in Friedrichshafen und Ravensburg.

Ab Schweiz:
Mit der Regionalbahn Thurbo mehrmals täglich aus der Schweiz ins Spieleland.

Weiter Informationen erhalten Sie unter Ravensburger Spieleland

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Es ist Black Friday – und was macht Patagonia?

Ungewöhnliche Aktionen wie die "Don’t Buy This Jacket"-Kampagne im Jahr 2011 und konsumkritische…

Von Aldi bis Lidl: Die Discounter drängen in die Innenstädte

Lange Zeit waren die Innenstädte für Aldi und Lidl tabu. Denn die Mieten…

Agentur-Pitches: Öfter mal was Neues?

Ein Agenturwechsel will gut überlegt sein. Denn die Suche nach einem besseren Partner…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige

Erwachsene
ab 15 Jahre
24,50
Kinder
3- 14 Jahre
22,50
Senioren
22,50
2-Tages-Ticket
36,00
Saisonkarte
59,00
Jahreskarte
69,00
(ab Kaufdatum)
Familienermäßigung
4,00
pro Person
Gruppenpreis (15+)
18,50
(pro Person)