Suche
Sponsored Post

Radiowerbung: Werben, wo Kaufkraft ist = Erfolg haben!

An dieser Stelle nicht die gewohnte klassische Werbung….. vielmehr unter Nutzung aktuellster Datenerhebungen wie ma 2020 Audio II oder GfK Kaufkraft 2020 nachrichtlich der Aufruf zu Qualitäts-Mediaplanung speziell an Markenverantwortliche in werbungtreibenden Unternehmen, die auf besonders nachhaltige und impactstarke Radio-Auftritte ihrer werblichen Produkt- und Markeninformationen angewiesen sind.

 Im Mittelpunkt steht die Sicherstellung des Radio-Kampagnenerfolgs unter Nutzung der Planungskriterien „Qualitäts-Effekt“ und „Qualitäts-Mediaplanung“.

 Der Qualitäts-Effekt belegt die höhere Wertigkeit von Werbekontakten bei einem höheren Konsumpotenzial der erreichten Hörerhaushalte: höhere Wertigkeit = höheres Radio-Kampagnen-Wirkungspotenzial.

 Die Qualitäts-Mediaplanung zählt und bewertet jede erreichte Person und ihre Kaufkraft einzeln.

 Unterm Strich: die Kaufkraft macht  den Unterschied – Konsum wird bestimmt durch die individuelle Kaufkraft bzw. durch das sich daraus ergebende Konsumpotenzial.

 Bezogen auf den bayerischen Radiomarkt und den darin enthaltenen massenattraktiven bayernweit verbreiteten Einzelradioprogrammen (BAYERN 1, BAYERN 3, ANTENNE BAYERN) und auch sich daraus ergebender Radio-Kombis (Bavaria Kombi BAYERN 1 + BAYERN 3), hat die BRmedia, die Vermarktungstochter des Bayerischen Rundfunks, hinsichtlich Wirkungspotenzial und Wertigkeit der Kontakte auf Basis aktuellster Media- / Erhebungsdaten  den Preis- / Leistungssieger im bayerischen Radiomarkt herausgearbeitet. In einer detaillierten Analyse der gängigen Leistungskategorien WHK, Tagesreichweite und Bruttokontaktsummen in der durchschnittlichen Stunde mit Werbung gilt für den Radiomarkt Bayern 2020: The Winner is! BAVARIA KOMBI BAYERN 1 + BAYERN 3 – und das in allen Kategorien – beeindruckend führend auch im Vergleich mit dem stärksten deutschen Privatradio-Programm ANTENNE BAYERN.

 Die Bavaria Kombi verschafft Radiokampagnen den Zugang zu 5,28 Mio. konsumstarken aktiven Hörern, die im Schnitt über die letzten Jahre über eine Gesamt-Kaufkraft von rd. 137 Mrd. Euro / Jahr verfügen.  

 Ein weiteres Qualitätsmerkmal der Bavaria Kombi BAYERN 1 + BAYERN 3: Ganz Bayern aus einer Hand!

 Alle Details und Quellen zu diesem Preis-/ Leistungsvergleich sind in einer Download-Broschüre der BRmedia mit dem Titel REICHWEITE +  KAUFKRAFT = WIRKUNG unter www.br-media.de  im Downloadbereich Radiowerbung einsehbar / downloadbar.

 Bavaria Kombi: WERBEN, WO DIE KAUFKRAFT IST =  MIT RADIO-KAMPAGNEN ERFOLG HABEN!

Anzeige

Digital

Social Media: Das sind die beliebtesten Kaffeemarken

Kaffee ist das beliebteste Getränk der Deutschen. Dementsprechend groß ist das Interesse der Verbraucher*innen auch auf den digitalen Kanälen. Doch wie sind die einzelnen Marken in den sozialen Medien aktiv? mehr…


 

Newsticker

Aldi Nord mit neuem Marketingchef

Der Discounter Aldi Nord besetzt die Führungsposition neu, die im Sommer nach dem…

Albershardt wird neuer Marketing-Chef von Warsteiner

Die Warsteiner Gruppe hat einen neuen Geschäftsführer Vertrieb und Marketing. Am 1. Februar…

Werbung in Podcasts wird wahrgenommen – und akzeptiert

Die Vermarktung von Podcasts nimmt hörbar zu. Und das fällt auch den Nutzer*innen…

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*