Suche

Anzeige

Punkte für Branding und Nutzernähe

Nike.com, Google.com, Adidas.com, Ford.com und Microsoft.com bringen Verbrauchern ihre Marke online am nächsten. Die Beratung Accenture nimmt die Webauftritte der 260 weltweit bekanntesten Marken unter die Lupe.

Anzeige

Ausschlaggebend sind die neun Schlüsselfaktoren “Suche und Navigation”, “Information”, “Service”, “Einbindung”, “Beziehungsaufbau”, “Branding”, “E-Commerce”, “globale Präsenz” sowie “Anzahl der Besucher”. “Internetseiten können starke Beziehungen zwischen der Marke und dem Verbraucher aufbauen, wenn der Konsument die Marke im Web positiv erlebt”, erklärt Dietmar Kruse, Geschäftsführer Accenture Marketing Sciences.

Wichtige Voraussetzung für den Marketingprofi ist, dass Inhalte und Technologien überzeugend miteinander verknüpft werden, relevante Informationen in interessanten Formaten verpackt sind und es Möglichkeiten für einen erfolgreichen interaktiven Austausch gibt. “Unsere Analysen zeigen, dass Unternehmen bessere Resultate der Branding- und Marketinginvestitionen zu erwarten haben,
wenn sie Funktionalität und Wirkung ihrer Internetseiten verbessern. Die Möglichkeiten dafür sind enorm”, bestätigt Kruse.

Die internationalen Webauftritte von Nike, Google, Adidas, Ford und Microsoft schnitten bei der Accenture-Untersuchung am besten ab. Die Internetseite von Nike erziele die besten Ergebnisse in punkto Branding, Nutzer-Einbindung und Beziehungsaufbau zum Kunden. Auch bei Google zeige die Auswertung, dass es dem Unternehmen gelinge, positive Beziehungen zum Verbraucher aufzubauen.

Auf Adidas.com beeindruckt die Experten, dass Animationen und Bilder von Spitzensportlern den Firmenslogan “Impossible is Nothing” eindrucksvoll vermitteln, ohne Informationen über die Produkte und das Unternehmen zu vernachlässigen. Die US- Internetseite von Ford erhielt Bestnoten für die detailliert aufbereitete Produktinformation sowie den virtuellen “Showroom”. Und Microsoft.com überzeugte durch die Angebote für Verbraucher, durch Softwaredownloads, Bedienungsanleitungen und Tutorien.

www.accenture.com

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Steve Plesker und die AOK: das Mammutprojekt

2017 wechselte Steve Plesker von Agenturseite in die Geschäftsführung des AOK-Bundesverbands. Dort sorgt…

Ex-Agenturchef Wider wechselt in die Wirtschaft

Martin Wider hat über zwei Jahrzehnte Erfahrung in führenden Positionen bei Agenturen und…

Erich Sixt übergibt das Steuer an seine Söhne

Erich Sixt hat aus einem Kleinbetrieb einen Konzern geschmiedet. Ein halbes Jahrhundert stand…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige