Suche

Anzeige

Pro-Sieben-Sat.1 will von Werbung unabhängiger werden

Die Pro-Sieben-Sat.1-Gruppe will bei ihren Geschäftsaktivitäten diversifizieren und Erlöse steigern, die nicht aus der TV-Werbung kommen.

Anzeige

Das TV-Unternehmen richtet einen Geschäftsbereich “Diversifikation” ein, der die Aktvitäten der beiden Tochterfirmen Sevenone Intermedia und MM Merchandising Media bündelt. Leiter des neuen Bereichs ist Marcus Englert, der gleichzeitig Vorsitzender der Geschäftsführung Sevenone Intermedia GmbH bleibt. “Die Diversifikation unserer Erlösquellen gehört zu den strategischen Zielen der Gruppe. Mit der neuen Struktur verfügen wir über alle Voraussetzungen, um dies zu erreichen”, erklärt Vorstandschef Guillaume de Posch.

Derzeit machen die Umsätze in diesem Bereich rund sieben Prozent aus. Diesen Anteil will die Gruppe innerhalb von drei Jahren verdoppeln. Als Wachstumsfeld gilt vor allem das Geschäft mit Merchandising, Call-TV und telefonischen Mehrwertdiensten, Teleshopping, E-Commerce, Teletext, Internet sowie mobilen Applikationen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden zukünftige Angebote für interaktives und digitales Fernsehen sowie das Musikgeschäft. Des Weiteren will sich die Gruppe stärker auf die Zuschauer- und Markenbindung konzentrieren.

www.prosiebensat1.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Hugo Boss investiert zusätzlich 100 Millionen Euro ins Marketing

Der Modekonzern legt den Wachstumsturbo ein und investiert kräftig in die Bereiche Marketing…

Gorillas installiert Global Chief People Officer

Die Gorillas Technologies GmbH verstärkt ihr Führungsteam mit Deena Fox und ernennt die…

Employer Branding bei Thyssenkrupp: ein schmaler Grat

Mit der neuen Kampagne #GENERATIONTK will Thyssenkrupp seine Mitarbeiter motivieren. Eine Herausforderung in…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige