Suche

Anzeige

Privatkunden kaufen “gebraucht”

Private Autokäufer treten am Neuzulassungsmarkt weiter in den Hintergrund. Nur noch 37,6 Prozent (1. Halbjahr 2007) der Neuzulassungen gehen auf Private zurück.

Anzeige

Im Gegensatz dazu liegt der Privat-Anteil im Gebrauchtwagenmarkt bei 95,1 Prozent. Das meldet das Kraftfahrtbundesamt. Vor allem Tageszulassungen und Flottenfahrzeuge würden dabei als “neuwertig” umgeschlagen. Diese Entwicklung bestätige den Erfolg der Online-Marktplätze wie AutoScout24, die in den letzten Jahren stetig zulegen konnten. “Bei vielen privaten Autokäufern stehen die neuwertigen jungen Gebrauchten heute hoch im Kurs – gerade im Internet”, kommentiert Dr. Nicola Carbonari, CEO AutoScout24, die Entwicklung.

In den letzten Jahren habe nicht nur die Anzahl der jungen Gebrauchten bei AutoScout24 deutlich zugelegt, mindestens genauso gut habe sich auch die Nachfrage nach diesen Fahrzeugen entwickelt. Nach Allensbach (ACTA) sichert sich AutoScout24 mit 4,29 Millionen Nutzern im Monat und einem weitesten Nutzerkreis von 10,66 Millionen die Spitzenposition als reichweitenstärkstes Portal (-mu).

www.kraftfahrtbundesamt.de

Anzeige

Vertrieb

“Gorillas, Flink & Co. fehlt die kritische Masse an Kunden”

Lebensmittellieferdienste erleben einen Boom durch Corona, Start-ups schießen aus dem Boden, Investoren pumpen große Summen in den Markt. Professor Otto Strecker räumt den Anbietern keine Chancen auf den großen Durchbruch ein und erklärt im Interview, wieso das Geld trotzdem fließt. mehr…


 

Newsticker

Top-Speaker und TikTok-Session: der Marken-Award 2021

Der Marken-Award 2021 ist mehr als eine Preisverleihung. Passend zu den einzelnen Award-Kategorien…

Werberat-Bilanz: Fälle steigen, Marken reagieren

Der Werberat hat eine Bilanz für das erste Halbjahr 2021 gezogen. Die Anzahl…

Wie die R+V Versicherung dem Egoismus eine Absage erteilt

"Du bist nicht allein": Mit einem emotionalen Bekenntnis zum Solidarprinzip hat die R+V…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige