Suche

Anzeige

Preiswerte Empfehlungs-Software für den Mittelstand

Empfehlungen in Online-Shops helfen Internet-Nutzern bei der Orientierung und beeinflussen ihr Kaufverhalten positiv. Wem Produkt A gefällt, der könnte sich auch für Produkt B interessieren. Je genauer und interaktiver diese Empfehlungen funktionieren, desto größer der wirtschaftliche Erfolg des Online-Händlers. Gemeinsam mit der Universität Hildesheim hat der Software-Hersteller Ngroup eine Software entwickelt, deren Empfehlungsfunktion das Verhalten des einzelnen Kunden sehr genau abbildet.

Anzeige

Im Vergleich zu bisherigen mathematischen Modellen liefert die Software „eEvolution“ auf Basis vorheriger Einkäufe sehr präzise persönliche Empfehlungen. Hierfür wurde Ngroup auf internationalen Konferenzen und in wissenschaftlichen Publikationen mehrfach ausgezeichnet. In umfangreichen Tests konnte nach Informationen des Herstellers eine Steigerung des Abverkaufs um 30 Prozent gemessen werden. Im Vergleich zu einfachen Verfahren liefert die Software um 24 Prozent bessere Empfehlungen, die vom Kunden als wertvoll erachtet werden. Bisher sei vor allem dem Mittelstand der Zugang zu preiswerter und leicht implementierbarer Empfehlungssoftware verwehrt geblieben. Mit „eEvolution“ könne auch mit kleinem Budget die langjährige Entwicklung eigener Software vermieden werden. Die Anwendung lasse sich ohne großen Aufwand in jede gängige Online-Anwendung oder ERP-Software integrieren.

www.eevolution.de

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Edeka, Rewe und jetzt Aldi: Ist die Zukunft kassenlos?

Aldi testet in London einen Supermarkt ohne Kasse. Der Discounter folgt damit ersten…

Was Unternehmen beim Gendern beachten sollten

Kaum ein Thema wird derzeit in Deutschland so hitzig diskutiert wie die geschlechtergerechte…

Müller wird Chefredakteurin der absatzwirtschaft

In eigener Sache: Die absatzwirtschaft, Deutschlands traditionsreichstes Marketing-Medium, stellt sich neu auf: Zum…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige