Suche

Anzeige

Praxisorientierte Mischung aus Fachmesse und Kongress garantiert wertvolle Kontakte

Wer als Unternehmen Kontakte zu potenziellen Kunden und Kooperationspartnern knüpfen will, der sollte nicht nur zielgerichtet kommunizieren, sondern auch überzeugend auftreten. Die Solution Foren des Fachverlags der Verlagsgruppe Handelsblatt sind hierfür eine ideale Plattform.

Anzeige

Als einzigartige Kombination aus Messe, Kongress und Seminaren widmen sich die Fachforen Themen wie Dialogmarketing, MarketingIT und Healthcare-Marketing und bringen Lösungsanbieter auf fachlichem, direktem und persönlichem Weg mit Fach- und Führungskräften aus Unternehmen zusammen. Entscheider auf der Suche nach Branchen- und Produktinformationen sowie neuen Anregungen für den Unternehmensalltag erhalten wertvollen Input von Praktikern und Experten.

Vorträge, Workshops und Netzwerke

Jedes Solution Forum bietet informative Vorträge, praktische Workshops sowie Raum und Zeit, um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen. Die Teilnehmer können sich aus unterschiedlichen Modulen ihr individuelles Tagesprogramm zusammenstellen. Die Referenten stehen den ganzen Tag für Gespräche und weitere Informationen zur Verfügung. Moderiert und begleitet werden die Solution Foren zu Marketingthemen von der absatzwirtschaft-Redaktion.

Das sagen die Partner

Drei Fragen an Dr. Christian Coppeneur-Gülz, Geschäftsführer der auf Messebau spezialisierten WWM GmbH & Co. KG und bereits zweifacher Partner der Solution Foren.

Herr Dr. Coppeneur-Gülz, aus welchen Gründen haben Sie sich für die Teilnahme am Solution Forum entschieden?

COPPENEUR-GÜLZ: Die WWM hat als Partner bereits im letzten Jahr an zwei Solution Foren teilgenommen, und wir haben sehr positive Erfahrungen mit dieser Veranstaltungsform gemacht. Gerade der Workshop ist für unsere Zwecke ideal, da wir mit unserer myWWM Lösung ein völlig neuartiges Produkt entwickelt haben, welches am Markt noch relativ unbekannt ist. Unsere umfassende Lösung aus Serviceleistungen im Messe- und Eventbereich ist durchaus mit Erklärungsbedarf verbunden. Deshalb nutzen wir gerne die Möglichkeit, durch Workshops und Vorträge potentiellen Kunden einen ersten Einblick in das Thema Event Resource Management zu vermitteln und neue Möglichkeiten aufzuzeigen.

Welchen konkreten Mehrwert haben Sie bislang erfahren?

COPPENEUR-GÜLZ: Das Solution Forum macht durch seine themenorientierte Ausrichtung eine sehr zielgruppengerechte Ansprache möglich. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass wir bei den Veranstaltungen auf genau das Fachpublikum treffen, welches wir mit unserer myWWM Lösung ansprechen möchten. Konkret haben wir bei beiden Solution Foren im vergangenen Jahr entscheidende Erstkontakte zu sehr interessanten Unternehmen herstellen können. Erfreulicherweise haben sich daraus hinterher auch langfristige Geschäftsbeziehungen entwickelt.

Wie würden Sie interessierten Unternehmen das Besondere der Solution Foren erklären?

COPPENEUR-GÜLZ: Das Besondere der Solution Foren liegt in der Kombination aus Vortrag und Ausstellung, die eine Leadgenerierung bei hoher Kontaktqualität ermöglicht. In den Vorträgen haben die Partner Gelegenheit, Interesse für ihr Themengebiet zu wecken. In der Ausstellung kann dann der vertiefende Austausch mit den potentiellen Kunden stattfinden. Im Ergebnis nehmen die Besucher neu gelernte Möglichkeiten mit in ihre Unternehmen, davon profitieren beide Seiten.

Termine der nächsten Foren

Die nächsten Solution Foren finden am 24. September 2013 (“Dialogmarketing 2013”, Frankfurt am Main) und am 12. November 2013 (“Healthcare Marketing”; München) statt. Weitere Informationen, etwa zur kostenlosen Anmeldung, unter: www.solution-forum.com.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Alex Schultz ist neuer CMO von Facebook

Alex Schultz ist neuer Chief Marketing Officer (CMO) von Facebook. Die Social-Media-Plattform hat…

“Mobility Zeitgeist”: automobile Trendstudie zur Gen Z

In Zusammenarbeit mit dem Zukunftsinstitut hat Ford mit einer neuen Auflage der Trendstudie…

Pro & Contra: der (Un-)Sinn von Lovebrands

In unserer Rubrik "Diskutiert doch mal" stellen wir regelmäßig Thesen auf – und zwei…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige