Suche

Anzeige

Porsche und Adidas starten gemeinsame Premium-Sportmarke

Porsche und Adidas gehen künftig gemeinsame Wege. Der Sportartikelhersteller und die Porsche-Design-Group wollen in einer längerfristigen Partnerschaft eine Premium-Sportmarke etablieren, berichtet das Magazin auto-motor-und-sport. Unter dem Namen "Porsche Design" entwickeln die Unternehmen Sportschuhe sowie Textilien und Zubehör für Golf, Tennis und Laufsport mit Co-Branding der beiden Marken Adidas und Taylor-Made.

Anzeige

Die ersten Produkte der Sportartikel-Linie von Porsche-Design gibt es voraussichtlich 2007. Kunden können sie dann weltweit im gehobenen Sportfachhandel sowie in exklusiven Porsche-Stores beziehen. Adidas-Konkurrent Puma arbeitet seit Beginn dieses Jahres mit Ferrari zusammen. Seither rüstet das Unternehmen den F1-Rennstall der Scuderia aus. Neben den feuerfesten Rennprodukten verantwortet Puma auch die Teambekleidung, die Teamschuhe und das Accessoire. Puma hat zudem die weltweite Lizenz für die offizielle Kollektion der Ferrari-Artikel erworben. pte

www.porsche.de

www.adidas.de

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Studien der Woche: Innenstädte, Online-Werbung, Klimaschutz

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Alexa, Mini-Drohnen, Videospiele: Die neuen Ideen von Amazon

Der "Echo"-Lautsprecher mit der Sprachassistentin Alexa an Bord haben Amazon eine führende Position…

“5 Fragen”-Serie zum Digitalmarketing

In unserer "5 Fragen"-Serie zum Digitalmarketing nennen ausgewählte Marketingverantwortliche ihre aktuellen Herausforderungen, geben…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige