Suche

Anzeige

Plus wirbt mit “billig will ich”.

Der Lebensmittel-Discounter Plus zündet die nächste Stufe seiner "Kleine Preise"-Kampagne.

Anzeige

Mit dem Slogan “billig will ich” will sich der Filialist in seinen Outlets einen noch dynamischeren Auftritt verpassen. Werbe-Handzettel und neue TV-Spots unterstützen die Kampagne. Jede Woche präsentieren die “Kleinen Preise” aktuelle Angebotsartikel in der Fernsehwerbung.

Durch die zusätzliche Verteilung von Werbe-Handzetteln im Umkreis der rund 2 700 Plus-Filialen erhalten die Verbraucher mittwochs rechtzeitig für den Wochenendeinkauf einen Überblick über ausgewählte Sortimentsartikel und Aktionsprodukte.

www.plus.de

Anzeige

Vertrieb

Hybrid Selling: Leitplanken für den B-to-B-Vertrieb der Zukunft

Der Vertrieb hat im Laufe der Corona-Pandemie große Veränderungen durchgemacht und musste sich rasant weiterentwickeln. Eine Studie hat sich mit der Frage beschäftigt, wie sich moderne Vertriebsorganisationen jetzt für die Zukunft aufstellen müssen. mehr…


 

Newsticker

Wie Knorr-Bremse seine Dachmarke stärkt

Das Traditionsunternehmen Knorr-Bremse hat sich zu einem global agierenden Konzern entwickelt. Im Zuge…

Tesla macht erstmals über eine Milliarde Dollar Quartalsgewinn

Während andere Hersteller unter Chipmangel und Rohstoffmangel ächzen, dreht der E-Autopionier Tesla weiter…

Warenhaus-Umbau: Verschwinden die Marken Karstadt und Kaufhof?

Nach dem Corona-Lockdown will der Warenhausriese Galeria Karstadt Kaufhof neu durchstarten. Mit 600…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige