Suche

Anzeige

Pinterest nähert sich Werbeeinnahmen von 1 Milliarde US-Dollar: Wagt die Ideenplattform nun den Börsengang?

Der Anzeigenverkauf brummt, der Umsatz steigt. Es wird also Zeit für die reise-, rezept- und modebewusste Website an die Börse zu gehen. Schon nach der letzten Finanzierungsrunde im Juni 2017 wurde Pinterest mit 12,3 Milliarden US-Dollar bewertet. Derzeit liegt der Wert noch einmal höher.

Anzeige

Rezepte, Mode, Einrichtung, Urlaub, Kinder – bei Pinterest finden Nutzer die größte Ansammlung an Inspiration. Das in San Francisco ansässige Unternehmen hat eindeutig eine Nische gefunden und nähert sich dazu Werbeeinnahmen von einer Milliarde US-Dollar. Im vergangenen Jahr setzte Pinterest rund 500 Millionen US-Dollar mit seinen Anzeigenplätzen um.

Neben Airbnb und Uber an die Börse

Nach der letzten Finanzierungsrunde im Juni 2017 wurde Pinterest mit 12,3 Milliarden US-Dollar bewertet. Derzeit wird das Unternehmen jedoch auf 13 bis 15 Milliarden US-Dollar Wert geschätzt. Laut einem CNBC-Bericht soll es wegen den steigenden Erfolgen Mitte 2019 auf einen Börsengang zugehen. Und damit sind sie wohl nicht allein: So streben auch Airbnb und Uber den Börsengang im kommenden Jahr an.

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

“Ich habe reichlich Mehl geatmet”: Heiner Kamps wird 65

Zur Jahrtausendwende erschuf der Bäckersohn praktisch aus dem Nichts Europas größtes Backwarenunternehmen. Nur,…

Marken-Award 2020: Bwin will ran an die Basis

Mit konsequenter Ausrichtung auf Fans und Regionalität erfindet sich Bwin neu. Damit ist…

Tourismus-Experte: Marketing und Vertrieb sind mehr denn je gefragt

Marco Gardini, Professor für Tourismus-Management an der Hochschule Kempten, ruft dazu auf, gerade…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige