Suche

Anzeige

P&G wirbt in umstrittenen Sendern und macht es geschickt zum Thema

P&G animiert sein Publikum immer wieder geschickt zum Mitreden und Mitmachen. Neuestes Beispiel für das Marketing via Kundenengagement: TV-Zuschauer sollen das Verhalten des Konzerns, auch in eher "problematischen" Medien zu werben, bewerten.

Anzeige

Der Hintergrund: P&G sponsert diverse Fernsehprogramme, darunter auch MTV und BET-Segmente, die zum Teil mit vulgärem Vokabular und obszönen Gesten aufwarten. Zudem produziert der Konzern die Show, As The World Turns, die die Geschichte eines homosexuellen Liebespaares kolportiert. „P&G unterstützt TV-Programme, die diverse Kundengruppen wirkungsvoll ansprechen können,“ erklärte dazu eine Konzernsprecherin neulich lapidar.

Wer sich in der Regel die Mühe macht, auf die Anfrage zu reagieren, und was passierte, als sich letzte Woche die beiden Protagonisten von As The World Turns ungeniert küssten, lesen Sie bei uns im Schwerdt-Blog …

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Von DHL bis Hermes: Wie Corona die Paketbranche boomen lässt

Von Mousepads über Gartenmöbel bis zu Kochzutaten: Noch nie haben sich die Deutschen…

Warum Pfand-Angaben dem BGH Kopfzerbrechen bereiten

Das Problem klingt simpel: Müssen Lebensmittelhändler ihre Preise in der Werbung inklusive Pfand…

Diversity: Frauen in Topetagen von Start-ups besonders selten

Start-ups werden in Deutschland häufig von Männern gegründet. Die Folge: In den Vorständen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige