Suche

Anzeige

Personalien: Hess Natur, E.on, Kieser Training, Kapten & Son

Hofmann
Maik Hofmann hat Hess Natur als Marketingchef verlassen. © Hess Natur

Das Personalkarussell dreht sich auch in der Marketingbranche ständig. Wir fassen die wichtigsten Wechsel von Verantwortlichkeiten, auch aus der Peripherie, bei Marken kompakt zusammen. Diesmal gab es Veränderungen bei Hess Natur, E.on, Kieser Training sowie Kapten & Son.

Anzeige

Die neuesten ausgewählten Personal-News umfassen folgende Veränderungen:

  1. Hofmann nicht mehr Marketingchef von Hess Natur
  2. Krink neuer Sales-Chef von Kieser Training
  3. CX-Experte Kraus wechselt von E.on zu Ipsos
  4. Kapten & Son mit neuer Geschäftsführung

Hess Natur: Hofmann nicht mehr Marketingchef

Der bisherige Marketingchef Maik Hofmann hat die Hess Natur-Textilien GmbH verlassen. Er war erst seit Anfang Mai im Amt und hatte seinerzeit die Nachfolge von Natalie Süssmann übernommen. Nun ist Hofmann zurück auf die Agenturseite gewechselt: Künftig wird er die DBB-Töchter Kapacht und C14torce führen.

Vor seinem Wechsel zu Hess Natur war Hofmann rund zwei Jahre Managing Director der Berliner Beratungsagentur Vorn Strategy Consulting (Hirschen Group). Zu seinen weiteren früheren Arbeitgebern zählen unter anderem Hauser Lacour und Geometry Global.

Krink neuer Sales-Chef von Kieser Training

Heiko Krink ist neuer Chief Sales Officer (CSO) der Kieser Training AG in Zürich. Als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortet er die Bereiche PR und Marketing, Sponsoring, Vertrieb und Franchise-Management. Die Hauptaufgabe des 44-Jährigen ist es, den strategischen Ausbau des Vertriebs voranzutreiben.

Heiko Krink wechselt von Sportfive zu Kieser Training. (Foto: Vivactis)

Der gebürtige Hamburger kommt vom Sportrechtevermarkter Sportfive Germany. Dort begann er als Director Football Rights. Anschließend war Krink als Director Premium Partnerships in der Hauptniederlassung in Hamburg sowie bei der Vermarktung des Hamburger SV im Volksparkstadion tätig.

CX-Experte Kraus wechselt von E.on zu Ipsos

Matthias Kraus führt seit einigen Wochen das Customer-Experience-Geschäft bei Ipsos in Deutschland. Der neue “CX Head” bringt Erfahrungen von Beratungs- und Forschungsseite bei IBM, McKinsey und der GfK mit, wo er als Experte für Customer Analytics und Insights tätig war.

Matthias Kraus hat E.on verlassen. (Foto: Ipsos)

Zuletzt hat Kraus auch Erfahrung auf Kundenseite gesammelt: In den vergangenen vier Jahren verantwortete er bei E.on Energie Deutschland als Vice President den Bereich Customer Insights & Experience.

Kapten & Son mit neuer Geschäftsführung

Alexander Glörfeld (CEO) und Marian Paul (CMO) haben die Geschäftsführung von Kapten & Son übernommen. Beide sind bereits mehrere Jahre als Schlüsselfiguren im Management-Team des Unternehmens tätig. Nach Erfahrungen als wissenschaftlicher Mitarbeiter im quantitativen Marketing und als Consultant trat Paul 2017 als Head of Performance Marketing ins Unternehmen ein und war zuletzt als Vice President of Marketing tätig. Glörfeld kam 2018 vom Finanzinstitut Uni Credit, für das er seit 2014 in verschiedenen Funktionen tätig war.

Glörfeld (l.) und Paul steigen in die Geschäftsführung auf (Foto: Kapten & Son)

Glörfeld und Paul treten in die Fußstapfen von Fabian Deventer und Johannes Theobald, die Kapten & Son 2014 gemeinsam mit Artjem Weissbeck gegründet hatten – letzterer trat bereits 2018 aus der Geschäftsführung aus. Alle drei Gründer werden künftig in einer beratenden Funktion als Chairmen agieren.

Kapten & Son hat sich in den vergangenen sechs Jahren zu einer global agierenden Lifestyle- und Accessoire-Marke entwickelt. Heute sitzt das Unternehmen in Köln und hat über 100 Mitarbeiter. Das Produktportfolio beinhaltet Brillen, Rucksäcke, Sonnenbrillen und Uhren. Diese werden über den eigenen Online Shop, in sechs eigenen Stores sowie über Retail-Partner und Distributoren global vertrieben.

Sie wollen weitere relevante Informationen und spannende Hintergründe für Ihre tägliche Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Kolumne: Nehmen Sie Media endlich selbst in die Hand

In der Kolumne "Was Sie schon immer über Media wissen wollten …" legen…

Handel: Weihnachtseinkäufe online – Innenstädte leiden

Mehr Umsatz als im Vorjahr erwartet der Handelsverband im November und Dezember. Doch…

Business-News: Ikea-Erben, Aldi-Filiale, Commerzbank-Vorstand

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige