Suche

Anzeige

Performance-Steigerung für komplexe Web-Analysen in Echtzeit

Das Unternehmen Mindlab wird auf der Messe Dmexco am 18. und 19. September 2013 in Köln eine neue Version seiner Web-Controlling-Lösung vorstellen. Netmind 5.0 wird eine höhere Performance und neue vorgefertigte Berichte für Self-Service-Webseiten, Campaign-Value- und Customer-Journey-Auswertungen sowie über das Nutzerverhalten aufweisen. Neben dem Web-Controlling zeigt das Unternehmen seine Lösungen und Services für App-Analyse, Customer Journey und Customer Targeting.

Anzeige

Aufgrund der höheren Leistungsfähigkeit der neuen Netmind-Version können Webseiten-Betreiber mit Mindlab noch einmal deutlich größere Datenmengen in Echtzeit auswerten: Die höhere Performance erlaubt dabei sowohl das Verarbeiten von mehr Traffic als auch das Erstellen von komplexeren Analysen in Realtime. Dadurch kann der Webseiten-Betreiber die Akzeptanz von Seiteninhalten, etwa Artikel auf einer Newsseite, oder den Erfolg von Kampagnen sofort nach Live-Schaltung bewerten und gegebenenfalls gegensteuern. Ein positiver Nebeneffekt der höheren Performance in der neuen Version ist nach Informationen von Mindlab, dass die Berichte aus der Web-Analyse schneller dargestellt werden, und dass die Anwender beliebig viele Berichte gleichzeitig bearbeiten können.

Vereinfachte Navigation und vier neue Module

Mindlab hat zudem das Look-and-Feel der Reporting-Oberfläche von Netmind 5.0 überarbeitet. Im Reporting gibt es jetzt dynamische Tabellen und interaktive Grafiken; so kann der User das Reporting flexibler nutzen und sich noch einfacher die Auswertungen und Berichte anzeigen lassen, die für ihn relevant sind. Zudem gibt es vier neue Module für die Web-Controlling-Lösung: die Self-Service-Option, die Campaign-Value-Option, die Customer-Journey-Option und die Content-Usability-Option. Dabei handelt es sich um vorgefertigte Berichte, für die die relevanten Kennzahlen und ihre Beziehung zueinander bereits definiert sind. Alle Module sind mit einem Scoring-Modell ausgestattet; dies verbessert das Verständnis der Webseite, der Online-Marketing-Kampagnen, des Contents und der angebotenen Services.

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Luxusmarken: unbeschwerter Genuss vs. protestantische Ethik

In der Goldstadt Pforzheim bekleidet Fernando Fastoso die landesweit erste Stiftungsprofessur für High…

Customer Experience: Warum der Kunde nicht immer König ist

Der Kunde ist König. Oder etwa nicht? Was die meisten Marketingverantwortlichen auch für…

Bundestagswahl: Was die (Werbe-)Wirtschaft nun erwartet

Die Bundestagswahl 2021 ist Geschichte. Doch es ist offen, welche Parteien die neue…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige