Suche

Anzeige

Pelikan vertraut auf Channel Management

Die Pelikan Vertriebsgesellschaft richtet sich nach Vertriebswegen aus. Informationen des Unternehmens zufolge bildet die Einführung eines Channel Managements, das dem Motto „One face to the customer“ verpflichtet ist, den Kern der Neuausrichtung.

Anzeige

Dies beinhalte eine Orientierung und Fokussierung auf Vertriebswege und deren unterschiedliche Anforderungen an die Marke, das Produkt sowie die entsprechende Promotion im jeweiligen Vertriebsweg. Für die Praxis bedeute dies, dass die vormals zwei Geschäftsbereiche „Hardcopy“ und „PBS“ vereinheitlicht werden. Umgesetzt werde die Zusammenlegung in allen Stufen, wodurch sowohl Mitarbeiter im Außendienst als auch solche des Innendienstes oder des Trademarketings für das komplette Sortiment bestehend aus Schule, Office, Hochwertige Schreibgeräte und Druckerzubehör verantwortlich seien.

„Verkürzte Entscheidungswege und nur ein Ansprechpartner sind zwei entscheidende Vorteile für unsere Kunden“, sagt Arno Telkämper, Geschäftsführer Pelikan Deutschland. Zudem erlaube der neue Ansatz eine effiziente Erfüllung der Wünsche seitens des Handels sowie seitens der Endkunden.

www.pelikan.de

Anzeige

Kommunikation

Breaking News: Käufliche Liebe kann man kaufen!

Gekaufte Interaktionen sind ein Phänomen, das die gesamte Kommunikationsbranche betrifft. Dass diese Tatsache es noch nicht vollständig ins öffentliche Bewusstsein geschafft hat, zeigt, warum wir für mehr Kompetenz und Transparenz sorgen müssen. Lassen Sie sich kein X für ein U vormachen, schreibt Tobias Spörer von Elbkind Reply. mehr…



Newsticker

Opel stellt sich im Vertrieb und Marketing neu auf

Opel/Vauxhall stellt sich auf wichtigen Posten in Vertrieb und Marketing personell neu auf.…

Autos mit Elektromotor überholen Verbrenner 2030

Die Zukunft des Automobils ist elektrisch, daran kommt kein Autobauer mehr vorbei. Doch…

Miniladen für zwei Millionen Euro: das Basar-Business in Istanbul

Im Großen Basar von Istanbul sollte ein 9,2 Quadratmeter kleiner Laden versteigert werden.…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige