Suche

Anzeige

Parteien präsentieren sich besser als Unternehmen

Die Parteien laufen den deutschen Unternehmen im Internet den Rang ab. Gerade zur Bundestagswahl laufen die Webpräsenzen von SPD, CDU & Co. zur Höchstform auf.

Anzeige

Das ist ein Ergebnis einer Untersuchung des Dortmunder Profnet Instituts für Internetmarketing, die für das Wirtschaftsmagazin “Capital” durchgeführt wurde.
Die Parteien erhielten für die Präsentation ihrer Ziele im Netz durchsdcnittlich 68 von 100 möglichen Punkten. Zum Vergleich: Bei ähnlichen Tests von rund 10.000 Firmenwebsites hatte Profnet durchschnittlich nur 36 Punkte vergeben, wiem das Magazin in seiner kommenden Ausgabe berichten wird.

Die Marketingexperten des Dortmunder Instituts nahmen dabei die Nutzerführung, den Informationsgehalt sowie die Qualität des Layouts unter die Lupe. Die SPD kann mit dem besten Internetauftritt aufwarten und kommt auf 80 Punkte, die FDP konnte 78, die CDU/CSU 72, die Grünen 56 und die PDS 52 Punkte für sich verbuchen.

Zwischenzeitlich hat die FDP sogar zur heißen Phase des Wahlkampfes noch aufgerüstet und eigens Webradio ins Internet gebracht. Unter “Radio Westerwelle” laufen rund um die Uhr Nachrichten, Musik und Wähler-Interviews zu dem Wahlkampfmotto der Partei “Themen Mehr Netto, Mehr Bildung, Mehr Arbeit”.

www.capital.de
www.profnet.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

The Nu Company – Lautstärke als Umsatzturbo

The Nu Company will nicht weniger als den Markt für Schokolade revolutionieren. Die…

Generationen Z und Y vertrauen auf die E-Mail

Sozialen Medien und aller sonstigen Alternativen zum Trotz: Gerade für junge Menschen ist…

Traut Euch! Mit Agilität zu mehr Kundenorientierung

Diejenigen, die schnell auf Veränderungen reagiert haben, waren schon vor Corona und erst…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige