Suche

Anzeige

610 Suchergebnisse für „GfK“

  • Verbraucherstimmung könnte umschwingen

    Nach zwei Monaten überwiegend negativer Entwicklung der Indikatoren, die die Konsumstimmung der Bundesbürger beschreiben, scheint diese umzuschwingen.

  • Neues Marken-Ranking berücksichtigt nicht nur Verbrauchersicht

    Deutschlands Top-Marken heißen Adidas in der Kategorie „Stärkste Produktmarke“, Haribo in der Kategorie „Dynamischste Produktmarke“ und Siemens in der Kategorie „Beste Unternehmensmarke“.

  • Mehr Transparenz in der Markenbewertung

    Die absatzwirtschaft, Deutschlands führende Fachzeitschrift für Marketing, hat in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Pricewaterhouse-Coopers (PwC) eine neue Studie erstellt, in der die unterschiedlichen Verfahren renommierter Institute zur Bewertung von Marken offen gelegt werden und so für mehr Transparenz sorgen.

  • Konjunkturmotor Weihnacht ließ Verbraucher kalt

    Fünf Prozent weniger Weihnachtsgeschäft als im Vorjahr - die Konsumstimmung der Verbraucher war im Dezember nicht so gut, wie der Handel noch bis Ende November gehofft hatte.

  • Grenzgänger Christoph Gottschalk über das Fernsehen von morgen

    Klassische Fernsehwerbung hat es in den derzeit schwierigeren wirtschaftlichen Zeiten nicht leicht. Speziell auf das Unternehmen und seine Produkte zugeschnittene Konzepte setzen derzeit die klassische Werbung, sei es TV Radio oder Print, unter Druck.

  • Christoph Gottschalk zu Prominenten in der Werbung

    Prominente Testimonials in der Werbung bleiben bei den Agenturen und Werbung Treibenden ein Dauerbrenner. O2 greift bereits zu drei Prominenten gleichzeitig, nämlich Anke Engelke, Dieter Bohlen und Franz Beckenbauer. absatzwirtschaft-Online sprach mit einem, der es wissen muss: Christoph Gottschalk, Geschäftsführer der Dolce Media, verhalf Stars zu interessanten Deals wie Günther Jauch mit Quelle, Stefan Raab mit Mc Donald´s oder Verona Feldbusch mit Langnese Iglo. Nicht zuletzt sein Bruder Thomas profitiert von der zunehmenden Lust der Unternehmen, mit bekannten Köpfen identifiziert zu werden. Ob Post oder jetzt DHL oder Haribo als Dauerbrenner - die einzige Frage, die sich da noch stellt: Wann kommt der Overkill?

  • Werbung im Härtetest

    Eine soeben veröffentlichte Studie der Brandmeyer Markenberatung in Hamburg bestätigt, dass Verbraucher eine Werbekampagne selbst dann wieder erkennen und richtig zuordnen können, wenn sie nur Teile davon wahrnehmen. Voraussetzung ist: sie folgt einem Kommunikationsmuster.

  • FAMAB-Mitglieder erwarten verhaltenen Aufschwung

    Die Mitglieder des FAMAB Exhibition, der Interessenvertretung der Messebau-Branche in Deutschland, sehen für 2004 den berühmten „Silberstreif am Horizont“. In der Herbstumfrage des Verbandes äußerte sich das Gros der Unternehmen verhalten optimistisch.

  • Einkauf im Web gewinnt weiter an Bedeutung

    Deutsche Privathaushalte haben direkt im ersten Halbjahr 2003 im Internet Waren für 2,4 Milliarden Euro gekauft. Für das Gesamtjahr 2003 kann mit einem Jahresumsatz von mindestens 5,3 Milliarden Euro gerechnet und so das Vorjahresvolumen mit 4,7 Milliarden übertroffen werden.

  • Einstellung zur Werbung ist in Europa grundsätzlich sehr verschieden

    „Zu viel und langweilig“, so beurteilt die Mehrheit der europäischen Bürger die ihnen alltäglich präsentierte Werbung. Am häufigsten fühlen sich Spanier, am seltensten Briten von Werbung belästigt, so das Ergebnis der von der GfK Marktforschung in 21 europäischen Ländern durchgeführten Studie.

Anzeige

Digital

Corona macht Bezahlen, Pakete und Essen annehmen kontaktlos

Egal ob im Supermarkt, in der Apotheke, beim Bäcker oder an der eigenen Haustür: Aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus lassen immer mehr Verbraucher ihr Bargeld im Portemonnaie und bezahlen kontaktlos. Auch die Paketbranche setzt verstärkt auf kontaktlose Empfangsbestätigung. mehr…



Newsticker

Wie die Konjunktur nach der Krise angekurbelt werden kann

Es ist eine beispiellose Krise. Die Folgen des Coronavirus legen weite Teile des…

ProSiebenSat.1-Chef Conze geht – Beaujean übernimmt

Lokales und Live-Inhalte: Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 setzt noch entschiedener auf Entertainment. Das heftige…

Verbraucher sollen Recht auf Reparatur bekommen

Die EU-Kommission will die Tech-Wirtschaft zu mehr Nachhaltigkeit bewegen und damit den riesigen…

Anzeige