Suche

Anzeige

595 Suchergebnisse für „GfK“

  • Die GfK beobachtet intensivere Nutzung des Internet als Einkaufsstätte

    Deutsche Konsumenten haben im 1. Halbjahr 2004 im Internet für über 5,3 Milliarden Euro eingekauft. Für das Gesamtjahr 2004 wird ein Umsatz von über 11 Milliarden Euro prognostiziert.

  • GfK untersucht Preisreaktionen zur Euro-Umstellung

    Konsumenten haben über Jahrzehnte ein Gefühl dafür entwickelt, was eine Ware oder Dienstleistung wert, was preiswert, was teuer ist. Anbieter haben dafür mit enormem finanziellen Aufwand so genannte ´Eck-´, ´Anker-´ beziehungsweise ´Schwellenpreise´ aufgebaut.

  • E-Scooter-Nutzung: “Noch viel Marketingarbeit notwendig”

    E-Scooter

    Seit Juni sind E-Scooter in Deutschland offiziell zugelassen. Sind sie der Schlüssel zur New Mobility oder doch nur reiner Freizeitspaß? Aktuelle Befragungswerte zur Nutzung von E-Scootern zeichnen ein gemischtes Bild.

  • Studien der Woche: Junge Generation lebt weniger umweltbewusst

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. Die absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Konsumlaune der Verbraucher stützt schwächelnde Konjunktur

    Dem stotternden Konjunkturmotor zum Trotz bleiben die Verbraucher weiter in Konsumstimmung. Die robuste Binnennachfrage erweist sich als Stütze der Wirtschaft. Doch wie lange diese trägt, hängt entscheidend vom Arbeitsmarkt ab.

  • Der deutsche Games-Markt wächst – aber nicht ohne Sorgen

    Gaming

    Der Games-Markt in Deutschland hat sein Wachstum im ersten Halbjahr 2019 weiter fortgesetzt. Doch es gibt auch rückläufige Entwicklungen – die Industrie nimmt deshalb die Politik in die Pflicht.

  • Deutsches Konsumklima sinkt zum dritten Mal in Folge

    Shopping

    Obwohl bei der eigenen Einkommenserwartung wieder optimistischer, schätzen viele Deutsche die wirtschaftliche Entwicklung zunehmend schlechter ein. Wie lange hält der Arbeitsmarkt die Verbraucher noch in Kauflaune?

  • Schnäppchenmentalität: Ist Geiz nicht mehr geil?

    Zwar sind die Bundesbürger einem Schnäppchen beim Einkauf im Lebensmittelhandel nach wie vor nicht abgeneigt. Doch so viel Mühe wie früher geben sie sich bei der Jagd nach Sonderangeboten nicht mehr. Das hat Folgen.

  • Markentreue ade: Die deutschen Verbraucher probieren gerne Neues

    Immer mehr Markenhersteller haben zu kämpfen. Denn die Verbraucher in Deutschland haben immer mehr Spaß daran, beim Einkauf im Supermarkt etwas Neues auszuprobieren. Und werden dabei immer häufiger den Platzhirschen untreu.

  • Studien der Woche: Digitalisierung und virale Hochschulen

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. Die absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

Anzeige

Kommunikation

Florian Heinemann

Müssen CMOs auf Social-Media-Plattformen kommunizieren?

Wie wichtig ist personifizierte Kommunikation im Marketing? Florian Heinemann, General Partner beim Berliner Frühphasen-Investor Project A, hat dazu eine klare Meinung. Im Interview mit absatzwirtschaft erklärt er zudem, was Unternehmen in diesem Zusammenhang von Tesla-Chef Elon Musk lernen können. mehr…



Newsticker

Lizenz zum Werben: BGH prüft Markenstreit um “Öko-Test”-Label

Ein "Öko-Test"-Siegel kann prima Werbung sein. Doch was, wenn das Produkt so gar…

Müssen CMOs auf Social-Media-Plattformen kommunizieren?

Wie wichtig ist personifizierte Kommunikation im Marketing? Florian Heinemann, General Partner beim Berliner…

Indiens E-Commerce-Politik – Segen oder Fluch für Unternehmen?

Indien gilt als der vielversprechendste E-Commerce-Markt weltweit. Damit das Wachstum kontrolliert abläuft, arbeitet…

Anzeige