Suche

Anzeige

Orbis steigt bei SaNET ein

Der Saarbrücker CRM-Spezialist Orbis AG hat die Mehrheit am eLearning-Softwareunternehmen SaNET GmbH übernommen.

Anzeige

SaNET ist 1994 in Saarbrücken gegründet worden und beschäftigt derzeit 17 Mitarbeiter. 1999 erzielte das Unternehmen mit 8 Mitarbeitern einen Umsatz von 997.000 Mark bei einem operativen Ergebnis von minus 1000 Mark. SaNET entwickelt und vertreibt schwerpunktmäßig die webbasierte Lern-Software “NetCoach”. Zielgruppen sind neben Bildungseinrichtungen insbesondere Unternehmen, die die Software zur Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter, Kunden und Partner einsetzen. Orbis verspricht sich durch die Übernahme von SaNET eine Stärkung seiner Position als Anbieter ganzheitlicher eCRM- und eBusiness-Lösungen. Synergien werden ebenfalls im neu aufgebauten eMedia-Segment erwartet.

Weitere Infos unter www.orbis.de

Anzeige

Vertrieb

Hybrid Selling: Leitplanken für den B-to-B-Vertrieb der Zukunft

Der Vertrieb hat im Laufe der Corona-Pandemie große Veränderungen durchgemacht und musste sich rasant weiterentwickeln. Eine Studie hat sich mit der Frage beschäftigt, wie sich moderne Vertriebsorganisationen jetzt für die Zukunft aufstellen müssen. mehr…


 

Newsticker

Organisatoren: Olympia in Tokio erfolgreichste digitale Spiele

Keine Zuschauer in den Sportstätten, dafür umso mehr in den sozialen Medien: Der…

ZAW-Präsident: Politischer Giftschrank beunruhigt die Werbebranche

Andreas F. Schubert, Präsident des Zentralverbandes der deutschen Werbewirtschaft (ZAW), rechnet mit einer…

Geldregen für Tech-Giganten in der Corona-Pandemie

Der Wandel von Wirtschaft und Alltag in der Corona-Pandemie treibt die Schwergewichte der…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige