Suche

Anzeige

Orbis steigt bei SaNET ein

Der Saarbrücker CRM-Spezialist Orbis AG hat die Mehrheit am eLearning-Softwareunternehmen SaNET GmbH übernommen.

Anzeige

SaNET ist 1994 in Saarbrücken gegründet worden und beschäftigt derzeit 17 Mitarbeiter. 1999 erzielte das Unternehmen mit 8 Mitarbeitern einen Umsatz von 997.000 Mark bei einem operativen Ergebnis von minus 1000 Mark. SaNET entwickelt und vertreibt schwerpunktmäßig die webbasierte Lern-Software “NetCoach”. Zielgruppen sind neben Bildungseinrichtungen insbesondere Unternehmen, die die Software zur Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter, Kunden und Partner einsetzen. Orbis verspricht sich durch die Übernahme von SaNET eine Stärkung seiner Position als Anbieter ganzheitlicher eCRM- und eBusiness-Lösungen. Synergien werden ebenfalls im neu aufgebauten eMedia-Segment erwartet.

Weitere Infos unter www.orbis.de

Anzeige

Vertrieb

Discounter verlieren weiter Marktanteile an Supermärkte

Corona hat auch das Einkaufsverhalten der Deutschen im Lebensmittelhandel beeinflusst. Weil sie ein möglichst breites Angebot schätzen und weniger auf den Preis schauen, zieht es die Konsumenten verstärkt in die Supermärkte. Vegane Angebote und Bioprodukte legen deutlich zu. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Aral

Der Name der bekanntesten Kraftstoffmarke in Deutschland hat nichts mit dem inzwischen fast…

Wie RWE seine Marke in ein neues Zeitalter führt

Lange Zeit stand RWE für Strom aus Braunkohle und Atomkraftwerken. Aber das ist…

BGH prüft Instagram-Posts von Influencerinnen

Wann müssen Influencerinnen ihre Beiträge als Werbung kennzeichnen? Der BGH prüft das anhand…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige