Suche

Anzeige

Orbis steigt bei SaNET ein

Der Saarbrücker CRM-Spezialist Orbis AG hat die Mehrheit am eLearning-Softwareunternehmen SaNET GmbH übernommen.

Anzeige

SaNET ist 1994 in Saarbrücken gegründet worden und beschäftigt derzeit 17 Mitarbeiter. 1999 erzielte das Unternehmen mit 8 Mitarbeitern einen Umsatz von 997.000 Mark bei einem operativen Ergebnis von minus 1000 Mark. SaNET entwickelt und vertreibt schwerpunktmäßig die webbasierte Lern-Software “NetCoach”. Zielgruppen sind neben Bildungseinrichtungen insbesondere Unternehmen, die die Software zur Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter, Kunden und Partner einsetzen. Orbis verspricht sich durch die Übernahme von SaNET eine Stärkung seiner Position als Anbieter ganzheitlicher eCRM- und eBusiness-Lösungen. Synergien werden ebenfalls im neu aufgebauten eMedia-Segment erwartet.

Weitere Infos unter www.orbis.de

Anzeige

Vertrieb

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern von Smartphones zum Beispiel kommt es zu Lieferengpässen. Anbieter generalüberholter Elektroware spielt das in die Karten. mehr…


 

Newsticker

Die GenZ und der Kulturwandel im Management

Über eineinhalb Jahre Corona-Pandemie scheinen den Top-Führungskräften nicht geschadet zu haben. Sie sind…

EuGH: Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook klagen

Bei Datenschutzverstößen im Internet fühlen sich Einzelne oft machtlos. Verbraucherschützer könnten dafür als…

Talente im Fokus: Aidin Asadi von Volkswagen

Seinen bislang größten beruflichen Erfolg und seine schwerste Enttäuschung hat Aidin Asadi in…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige