Suche

Anzeige

Online-Marketing-Daten unternehmensweit mobil nutzen

Als Anbieter von Software für die Online-Marketingoptimierung hat Coremetrics einen neuen Software Release vorgestellt. Die neu gestaltete und ab Juni verfügbare Continuous Optimization Platform soll sämtliche Coremetrics-Softwarelösungen und -Dienstleistungen bündeln, eine Datenauswertung in Echtzeit bieten sowie einen mobilen Zugriff und Funktionen für die gemeinsame Nutzung der Daten sicherstellen. Online-Marketing-Entscheider würde damit ermöglicht, noch flexibler auf Marktentwicklungen zu reagieren.

Anzeige

„Die Analysewerkzeuge spielen im Digital Marketing eine immer größere Rolle, da Budget-Verantwortliche zunehmend an der Ausrichtung und dem Erfolg ihrer Online-Kampagnen gemessen werden“, erläutert Bill Gassman, Research Director bei Gartner. Sie würden eine Umgebung benötigen, die zum Beispiel durch den kontinuierlichen Zugriff auf die Analyse des aktuellen Geschäfts eine schnelle, gemeinsame Entscheidungsfindung fördert, um wettbewerbsfähig zu sein.

Das Web-Analyse-Basismodul Coremetrics Analytics 2010 ermögliche Marketing-Entscheidern, Informationen und Ergebnisse unkompliziert auszutauschen und gemeinsam zu nutzen, um alle gewünschten Teams und Abteilungen in die Entscheidungsfindung einzubeziehen. Die Anwendung beinhalte Trendnotizen, intuitive Kommentarpfade zwecks strukturierter Diskussionen und digitale Post-its. Um Informationen zielgruppenspezifisch auszutauschen, ließen sich je nach Bedarf spezielle Ansichten für ausgewählte Marken, Produktbereiche oder Abteilungen pflegen. Wichtige Bestandteile seien State-of-the-Art-Dashboards mit Leistungsmetriken in Echtzeit, neue Visualisierungs-Tools zur schnellen Wahrnehmung von Konversionstrends sowie Leistungs-Hot-Spots und Grenzwerte (Ausreißer). Eine kontextuelle Navigation sowie Heat Maps mit Anzeige der statistisch ermittelten Standardabweichung und eine erweiterte verteilte Datenhaltung, um die Skalierbarkeit bei steigenden/sinkenden Datenaufkommen sicherzustellen, inklusive garantierter Service Level-Vereinbarungen seien ebenfalls inbegriffen.

Coremetrics for Mobile stelle einen mobilen Zugriff auf alle wichtigen Coremetrics Analytics Informationen und Leistungsdaten zur Verfügung. Die neue Mobil-Lösung sei sowohl als kostenloses iPhone App als auch als Anwendung für führende Smartphones wie Blackberry und Android und für das iPad verfügbar. Darüber hinaus könnten Kunden auch spezielle Messungen und Analysen über den
Einsatz von Apps auf iPhone und iPad durchführen.

www.coremetrics.de

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Hamstern gegen die Ohnmacht: psychologisch klar, aber unnötig

Kaum steigen die Corona-Zahlen, gibt es auch wieder erste Bilder von leeren Toilettenpapier-Regalen…

Lieferando bekommt Chefin fürs Deutschlandgeschäft

Katharina Hauke wird neue Deutschlandchefin beim Lieferdienst Lieferando.de. Sie folgt auf den Unternehmensgründer…

Business-News: Facebook, Tesla, Corona-Konsumlaune, Varta-Chef

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige