Suche

Anzeige

No Business without New Business

Mit der zunehmenden Bedeutung des Themas "New Business" überprüfen Werbeagenturen auch dessen Professionalisierung. Knapp jeder zweite sieht Optimierungsbedarf. Der Dienstleister NB-Advice untersuchte, wie Agenturen in Zeiten verschärften Wettbewerbs damit umgehen.

Anzeige

Befragt nach den erfolgsträchtigsten Wegen der Neukundenakquise nennen die befragten Agenturen primär Empfehlungen (85 Prozent), persönliche Kontakte (71 Prozent) und die “Kaltakquisition” (62 Prozent). Opimierungsbedarf sehen sie bei der Ausführung der Akquise-Telefonate (55 Prozent), bei der Definition des Erstkontaktes (45 Prozent) und schließlich bei der Gestaltung von Präsentationsunterlagen (30 Prozent).

Wurden externe New-Business-Verantwortliche in der Vergangenheit nur in Ausnahmefällen eingesetzt, so hat ihre Akzeptanz deutlich zugenommen. Zwar lehnen 26 Prozent der Befragten ihren Einsatz ab, fünf Prozent aber setzen sie bereits heute ein und 38 Prozent denken darüber nach, kurzfristig mit Externen zusammenzuarbeiten. In der standardisierten Telefonbefragung befragte der Dienstleister NB-Advice 161, meist mittelständische, Agenturen mit Büros in Frankfurt, München, Düsseldorf oder Hamburg.

www.nb-advice.de

Frage des Monats: Wie urteilen Sie? Kann es für Agenturen sinnvoll sein, ein Outsourcing der Neukundenakquise vorzunehmen? Auf unserer Homepage können Sie in der rechten Spalte Ihr Votum abgeben und sich an der Frage des Monats beteiligen.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Studie: Firmen sehen steigende Gefahr durch Cyberattacken

Mit der Digitalisierung der Arbeitswelt in der Corona-Pandemie wächst aus Sicht von Firmen…

Messen in Corona: “Die Krise treibt uns an!”

In Gesprächen mit Messechefs fallen immer wieder Worte wie "Berufsverbot", "Umsatzeinbruch" oder "Vollbremsung",…

Elektronik, Mode & Co.: Engpässe bedrohen Weihnachtsgeschäft

Verschiedene Hersteller warnen vor Lieferproblemen im wichtigen Weihnachtsgeschäft. Das betrifft vor allem Elektronik.…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige