Suche

Anzeige

Nischenanbieter gesucht

In der Nische liegt das Wachstum. Doch wie finden Unternehmen ihre Marktlücken und schöpfen erfolgreich dieses Potenzial aus? Dieser Frage gehen die Kölner Rosenbaum Nagy Unternehmensberatung und die absatzwirtschaft in einer gemeinsamen Studie nach. Wenn Sie ein erfolgreicher Nischenanbieter sind, beteiligen Sie sich an der Umfrage.

Anzeige

Das soll es auch noch geben: Märkte die wachsen. Ein solcher Wachstumsmarkt ist beispielsweise die Medizintechnik-Branche. In 2002 wuchs der Markt weltweit um sieben Prozent und auch deutsche Unternehmen konnten an dem Wachstum partizipieren. Im Schnitt legten die deutschen Anbieter dieser Branche um 6,4 Prozent zu.

Ein sehr unübersichtlicher Markt, in dem das Angebot von hochkomplexen medizinischen Großgeräten bis hin zu Verbandsmitteln reicht. Zudem handelt es sich um einen sehr vom Mittelstand geprägten Markt. Fast zwei Drittel der deutschen Hersteller zählen gerade einmal 20 bis 50 Mitarbeiter, jedes fünfte Unternehmen beschäftigt 50 bis 100 Mitarbeiter. Darunter finden sich viele Unternehmen, die es in ihrer Nische zur Weltspitze gebracht haben.

Die Rosenbaum Nagy Unternehmensberatung und die absatzwirtschaft wollen in einem gemeinsamen Projekt untersuchen, wie Unternehmen lukrative Nischen finden und sich in ihnen erfolgreich behaupten. Aufgrund seiner Dissertation „Chancen und Risiken von Nischenstrategien“ hat Dr. Michael Rosenbaum, geschäftsführender Partner der Rosenbaum Nagy Unternehmensberatung, eine Kernkompetenz zum Thema Nischenstrategien aufbauen können und beobachtet seit vielen Jahren die Strategien der Segment- und Nischenführer.

Die Studie „Nischenmarketing – Erfolgsfaktoren für ein erfolgreiches Nischenmarketing“ wendet sich branchenübergreifend an Führungskräfte und Marketeers von Unternehmen, die sich auf die Bearbeitung von Marktnischen oder Marktsegmenten spezialisiert haben oder dies in Zukunft planen.
Zahlreiche best practices von Nischen- und Segmentführern werden hinsichtlich ihrer Erfolgspotenziale für die Nischenbearbeitung analysiert. Darüber hinaus bietet die Studie eine praxisorientierte Hilfestellung bei der Identifizierung geeigneter Marktnischen. Ergänzt wird die Studie durch eine CD-ROM mit einem Scoring-Instrument, das eine detaillierte Prüfung der eigenen „Nischenstrategiepotenziale“ ermöglicht.

Die Erhebungsphase dieser Studie hat begonnen. Zur Teilnahme eingeladen sind erfolgreiche Nischenanbieter. Ihr Einsatz: Rund 20 Minuten zur Beantwortung des Fragebogens. Alle teilnehmenden Unternehmen erhalten die Studie zum halben Verkaufspreis.

Zwei Möglichkeiten zur Beantwortung stehen Ihnen zur Wahl: Sie können den Fragebogen entweder offline ausfüllen, in dem sie ihn auf Ihren Rechner herunterladen und an uns zurückschicken oder sie beantworten ihn direkt online.

Für Ihre Unterstützung vielen Dank!

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Warum Stada in den Arzneimarkt mit Cannabis investiert

Anders Fogstrup, Geschäftsführer von Stadapharm, spricht im Interview über Chancen und Hürden auf…

Coop Schweiz gewinnt Marketing Tech Award 2021

Coop hat den 2021 erstmalig ausgerichteten Marketing Tech Award gewonnen. Das Schweizer Handelsunternehmen…

Marktforschung vs. Performance Branding: ein Methodenvergleich

Welche Daten können helfen, um richtungsweisende Marketingentscheidungen zu treffen, um damit ihre Marke…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige