Suche

Anzeige

Neues Gütesiegel für Service-Innovationen

Herausragende Leistungen in der Assekuranz würdigt die Agentur Service Rating, indem sie mit Unterstützung des IT-Dienstleisters Adesso erstmals das Qualitäts- und Gütesiegel „Beste Service-Innovation 2011“ vergibt. „Innovationen sind in vielen Branchen der wichtigste Erfolgsfaktor, und Service-Innovationen von Versicherern haben einen besonders hohen Stellenwert für eine Differenzierung in diesem Dienstleistungsmarkt“, erklärt Adesso-Vorstand Michael Kenfenheuer. Im Bereich Kundenservice in der Kategorie „Informieren und Beraten“ erhielt die Huk-Coburg für die neue Hausratversicherung den ersten Preis.

Anzeige

Mit der neuen Hausratversicherung biete das Versicherungsunternehmen Huk-Coburg ein einfach strukturiertes Produkt mit einer modernen, verständlichen Sprache und deutlich erweitertem Deckungsumfang an, heißt es in der Begründung. Es werde auf die übliche Dreiteilung in allgemeine und besondere Bedingungen sowie Klauseln verzichtet. Statt dessen werde der Versicherungsschutz durch praktische Beispiele – die direkt in den Bedingungstext an die entsprechenden Stellen gesetzt sind – für den Kunden greifbarer gemacht. Das vergleichsweise kurze Produktinformationsblatt sei ausgesprochen klar formuliert. In dieser Kategorie wurden außerdem Cosmos Direkt für die innovative Kombination aus telefonischer und Internet-Beratung für ihr Co-Browsing mit dem zweiten Platz und die Hannoversche für eine interaktive Videoberatung mit dem dritten Platz ausgezeichnet.

Der Zurich Unfallhelfer erhielt den ersten Platz in der Kategorie „Betreuen und Helfen“ im Bereich Kundenservice. Er liefert im Fall eines Unfalls wichtige Informationen und alle notwendigen Hilfestellungen in Text und Bild. Der User wird an die Hand genommen und von der Anwendung durch alle wichtigen Schritte geführt – von der Sicherung der Unfallstelle über Erste Hilfe-Maßnahmen bis hin zum Kontakt zu Zurich. Auf dem zweiten und dritten Platz in der Kategorie „Betreuen und Helfen“ konnten sich zwei Online-Kundenportale von der Signal Iduna und von der Cosmos Direkt bei der Jury durchsetzen. Der erste Preis im Bereich Vermittlerservice ging für den AS-Konfigurator an die Volkswohlbund Lebensversicherung. Der AS-Konfigurator unterstützt Vermittler bei der aufwendigen Suche einer sinnvollen Kombination aus Berufsunfähigkeitsversicherung, Erwerbsunfähigkeitsversicherung (EU) und unfallbedingter EU, variierend in Dauer und Leistungshöhe.

Weiterhin wurden im Bereich Vermittlerservice die VPV Versicherungen für ihre Softwarelösung „Beratungsgespräch mit Sofortlösung“ für Kundenberatungen zur Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem zweiten Platz und das Bundes-Versorgungs-Werk mit dem bAV-Firmenportal für eine wirksamere und effizientere Arbeitnehmerberatung mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Die Jury vergab weiterhin einen Sonderpreis für „Vernetzung“ an das Start-up-Unternehmen Alecto mit dem Netzwerk-Service für Risikoabsicherungen „Friendsurance“. Als weltweit erste Internetplattform erlaubt Friendsurance einen kosteneffektiven Versicherungsschutz, da das Internet genutzt wird, um die Vorteile der Nachbarschaftshilfe mit denen von Versicherungen zu verbinden. Auf diese Weise lassen sich Versicherungskosten für Verbraucher senken. Bei Friendsurance kann eine individuelle Versicherung mit flexiblem Selbstbehalt bei einer Versicherung abgeschlossen werden, wobei der Selbstbehalt unter Freunden aufgeteilt und abgesichert werden kann.

www.servicerating.de

Anzeige

Vertrieb

Verkaufserfolg: Vier Tipps für die Black Week 2021

Die Black Week im November 2021 wird zweifelsohne zu den umsatzstärksten Shopping-Events des Jahres gehören. Doch was sind die Erfolgsfaktoren aus Sicht von Marken und Händlern? mehr…


 

Newsticker

Verkaufserfolg: Vier Tipps für die Black Week 2021

Die Black Week im November 2021 wird zweifelsohne zu den umsatzstärksten Shopping-Events des…

Food Waste: Wie Motatos zum Lebensmittel-Retter werden will

Zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel landen bundesweit pro Jahr im Müll, Überproduktionen speziell in…

Amazon Go startet kassenlos in Supermarkt-Größe

Amazon setzt seine Technik zum Einkaufen ohne Kassen erstmals auf der Fläche eines…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige