Suche

Anzeige

Neue Plattform will Unternehmen mehr Nutzer bescheren

Als für Nutzer und Firmen kostenlose Firmensuche könnte die Plattform „www.auskunft.de“ den Gelbe-Seiten-Markt in Deutschland grundlegend verändern. Nach Informationen des Betreibers, der Auskunft.de Informations GmbH, sollen Partner dort wie bei Facebook Inhalte auf der Plattform einbinden können. Somit fänden Nutzer zu Firmen umfangreichere Informationen als bisher und würden Partner davon profitieren, indem sie neue Nutzer gewinnen.

Anzeige

Bereits zum Start biete die Plattform knapp vier Millionen Einträge. Diese würden schrittweise durch Partner mit zusätzlichen Informationen wie Nachrichten oder Bewertungen zum Unternehmen, Stellenangeboten oder auch Finanzberichten angereichert. „Bisher musste ein Nutzer sich diese Informationen im Netz aufwendig zusammen suchen, wir wollen dem Nutzer dies strukturiert aufbereiten – auf einen Blick und kostenlos”, sagt Sven Schmidt, Mitgründer von Auskunft.de.

Das Geschäftsmodell lasse sich als eine Kombination aus dem strukturierten Suchansatz der Personensuchmaschine Yasni und dem offenen Plattformansatz von Facebook beschreiben. Daher habe das Angebot das Potenzial, den Gelbe-Seiten-Markt in Deutschland nachhaltig zu revolutionieren.

Auch die Funktionsweise der Plattform sei einfach zu erklären. Nutzer könnten zum Beispiel nach Name, Branche oder Ort suchen und bekämen Ergebnisse in einer Vorauswahl präsentiert. Für zusätzliche Details genüge ein Klick, damit alle verfügbaren Informationen nebst Routenführung zum Unternehmen angezeigt würden. Im Gegensatz zu anderen Angeboten im Netz fänden Nutzer somit alle Informationen auf lediglich einer Seite.

www.auskunft.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Geben Vermarkter zu viel für das Digitale aus?

In den USA sind sechs von zehn US-Dollar an Medienausgaben für das Digitale…

Hugo Boss: Erste Marketingchefin beim Modekonzern

Miah Sullivan wird Director Global Marketing & Brand Communications bei Hugo Boss. Es…

Volvo macht Herrik van der Gaag zum Deutschlandchef

Der schwedisch-chinesische Autobauer Volvo nennt sich selbst den "schnellsten Transformator in der Automobilbranche".…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige